Lokales Marketing

Die Frühjahrsvorschauen, die Buchhändler in diesem Jahr von GeraNova Bruckmann erhalten, sind individualisiert und regional angepasst. Für die einzelnen Händler seien jeweils unterschiedliche Titel relevant, erklärt das Verlagshaus.

GeraNova Bruckmann führt viele regionale Titel, darunter Wander- und Reiseführer, Krimis oder Publikationen zur lokalen Geschichte. Für diese Titel biete sich eine lokale Vermarktung besonders an, meint Marketingleiter Andreas Thorey. 4500 Regionalvorschauen hat der Verlag produziert und verschickt. Das Konzept wurde zuvor im Herbst getestet.
Zur Erstellung der individuellen Verlagsvorschauen hat der Verlag alle lieferbaren Titel mit einer inhouse programmierten Datenbank georeferenziert. Die Datenbank analysiert anhand der Postleitzahl die interessanten Titel für den jeweiligen Buchhändler. Den Service will GeraNova Bruckmann künftig auch online anbieten und entwickelt derzeit die dafür nötige IT-Lösung.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Lokales Marketing"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Dossier

Aktuelles aus dem Handel

  • Callcenter-Dienste sind auch im Lockdown gefragt  …mehr
  • Erneute Fristverlängerung für »Neustart Kultur«  …mehr
  • Konditionenstreit zwischen Libri und Diogenes ist beigelegt  …mehr

  • SPIEGEL-Bestseller im Blick

    Der SPIEGEL-Bestseller-Newsletter gibt Ihnen jede Woche kostenlos einen Überblick zu den Aufsteigern der neuen SPIEGEL-Bestsellerlisten.

    » Melden Sie sich hier kostenlos an.

    Wollen Sie sich darüber hinaus schon vorab und detailliert über die Toptitel von morgen informieren, um frühzeitig disponieren zu können?

    » Bestellen Sie das SPIEGEL Bestseller-Barometer ab 8 Euro pro Monat.

    Wenn Sie die SPIEGEL-Bestesellerlisten z.B. in Ihren Geschäftsräumen präsentieren wollen oder online in Ihren Web-Auftritt integrieren möchten, hat buchreport weitere Angebote für Sie.

    » Weitere Angebote zu den SPIEGEL-Bestsellerlisten