PLUS

Lizenzmesse im globalen Dorf: Neue »New York Rights Fair« nimmt für 2018 Konturen an

Angekündigt wurde die neue „New York Rights Fair“ bereits vor einigen Wochen in Bologna, jetzt stehen Details der Premierenveranstaltung fest, die vom 30. Mai bis 1. Juni 2018 parallel zur BookExpo America stattfindet:

  • Es ist ein Gemeinschaftsprojekt des Branchenblatts „Publishers Weekly“ (PW), von Bologna Fiere, die die Kinderbuchmesse in Bologna ausrichtet, und Combined Book Exihibit, dem Organisator des Gemeinschaftsstands der US-Verlage auf internationalen Buchmessen.
  • Neben dem Rechte- und Lizenzhandel in den Bereichen Buch, Film, TV, Games und Merchandising ist ein umfangreiches kulturelles Rahmenprogramm geplant.
  • Die Präsenz im „globalen Dorf“, wie das Event beworben wird, kostet eine Standmiete zwischen 1100 ...

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Lizenzmesse im globalen Dorf: Neue »New York Rights Fair« nimmt für 2018 Konturen an"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*