buchreport

Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

Lizenzkooperation zwischen be.bra Verlag und Literaturagentur Herbach & Haase

Zum 1. Januar 2016 hat der Berliner be.bra verlag die Vertretung seiner Lizenzrechte der ebenfalls in Berlin ansässigen Literaturagentur Herbach & Haase übertragen. Zu den Autoren des seit 20 Jahren vor allem in den Bereichen Sachbuch und Krimi tätigen Verlags gehören u.a. Jörg Albrecht, Christine Anlauff, Martin Buchholz, Knut Elstermann, Peter Ensikat, Willi Jasper, Volker Koop, Rolf Schneider und Tom Wolf. 
Die 1997 gegründete Agentur vertritt bereits die Lizenzrechte u.a. von Brinkmann & Bose, Verlag J.H.W. Dietz Nachf., Luftschacht und Verbrecher Verlag.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Lizenzkooperation zwischen be.bra Verlag und Literaturagentur Herbach & Haase"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Themen-Kanäle

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

SPIEGEL-Bestseller