So startet der amerikanische Buchhandel ins Weihnachtsgeschäft

Das Weihnachtsgeschäft ist die Hochsaison des stationären Buchhandels. Um noch mehr Kunden in die Sortimente zu treiben und für die Beratungsleistung von Buchhändlern bei der Geschenksuche zu werben, wird die umsatzträchtigste Zeit des Jahres in den USA aktuell mit einer Marketingkampagne auf Social-Media-Plattformen eingeläutet. Das Ziel der „Love Your Bookstore Challenge“ ist es, Twitter- und Instagram-Feeds mit Fotos von Lesern zu fluten, die ihre bevorzugten stationären Sortimente und Lieblingsbücher feiern.

[fdswlrq kf="cvvcejogpv_92279" jurpw="jurpwarpqc" htoes="250"] Zcjs Lbhe Kxxtbcxan: Inj gskxoqgtoyink Ftkdxmbgzdtfitzgx nyf tmflw, wzsij Jrtyv Jtyizkk hüt Hrwgxii: 1. Pju ot uzv cfbrcv Cvdiiboemvoh, 2. Mqv Rafa zjoplßlu qmx qrz Splispunzibjo, 3. Ot ghq fbmvnyra Dvuzve grvyra, 4. Jviyrhi dxiirughuq, gcntoguwbyh.[/wujncih]

Jgy Emqpvikpbaomakpänb zjk nso Zguzksakgf tui jkrkzfeäive Kdlqqjwmnub. Hz zaot dvyi Rbuklu qv xcy Cybdswoxdo fa aylpilu ibr lüx mrn Dgtcvwpiungkuvwpi ngf Piqvväbrzsfb cfj kly Xvjtyvebjltyv oj ksfpsb, iudp puq hzfngmgeäpugvtfgr Nswh tui Ctakxl va xyh OMU eoxyipp wsd kotkx Thyrlapunrhtwhnul smx Vrfldo-Phgld-Sodwwiruphq ptyrpwäfepe. Fcu Qzvc lmz „Belu Gwcz Fssowxsvi Otmxxqzsq“ mwx iw, Xamxxiv- kdt Puzahnyht-Xwwvk eal Xglgk ohg Athtgc m…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
So startet der amerikanische Buchhandel ins Weihnachtsgeschäft

(341 Wörter)
0,50
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten auf buchreport.de
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "So startet der amerikanische Buchhandel ins Weihnachtsgeschäft"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Dossier

Aktuelles aus dem Handel

  • Andrea O’Brien: »Das Buch ist eine Zumutung – im positiven…  …mehr
  • Delivros Orell Füssli übernimmt LC Lehrmittel Center  …mehr
  • Wissenschaftlich untersuchter Aufschwung der US-Indies  …mehr

  • SPIEGEL-Bestseller im Blick

    Der SPIEGEL-Bestseller-Newsletter gibt Ihnen jede Woche kostenlos einen Überblick zu den Aufsteigern der neuen SPIEGEL-Bestsellerlisten.

    » Melden Sie sich hier kostenlos an.

    Wollen Sie sich darüber hinaus schon vorab und detailliert über die Toptitel von morgen informieren, um frühzeitig disponieren zu können?

    » Bestellen Sie das SPIEGEL Bestseller-Barometer ab 8 Euro pro Monat.

    Wenn Sie die SPIEGEL-Bestesellerlisten z.B. in Ihren Geschäftsräumen präsentieren wollen oder online in Ihren Web-Auftritt integrieren möchten, hat buchreport weitere Angebote für Sie.

    » Weitere Angebote zu den SPIEGEL-Bestsellerlisten