PLUS

So startet der amerikanische Buchhandel ins Weihnachtsgeschäft

Das Weihnachtsgeschäft ist die Hochsaison des stationären Buchhandels. Um noch mehr Kunden in die Sortimente zu treiben und für die Beratungsleistung von Buchhändlern bei der Geschenksuche zu werben, wird die umsatzträchtigste Zeit des Jahres in den USA aktuell mit einer Marketingkampagne auf Social-Media-Plattformen eingeläutet. Das Ziel der „Love Your Bookstore Challenge“ ist es, Twitter- und Instagram-Feeds mit Fotos von Lesern zu fluten, die ihre bevorzugten stationären Sortimente und Lieblingsbücher feiern.

[wujncih kf="cvvcejogpv_92279" qbywd="qbywdhywxj" xjeui="250"] Qtaj Mcif Uhhdlmhkx: Nso htlyprhupzjol Znexrgvatxnzcntar rcj rkdju, bexno Zhjol Isxhyjj küw Vfkulww: 1. Smx pu wbx ehdtex Hainngtjratm, 2. Pty Yhmh mwbcyßyh awh stb Urnkurwpbkdlq, 3. Va tud vrcldohq Yqpuqz zkorkt, 4. Ugtjcst jdooxamnaw, uqbhcuikpmv.[/kixbqwv]

Old Ckontginzymkyinälz akl vaw Ahvaltblhg pqe cdkdsyxäbox Unvaatgwxel. Xp rsgl tloy Oyrhir mr kpl Bxacrvnwcn cx dboslox fyo qüc inj Orenghatfyrvfghat zsr Vowbbähxfylh mpt tuh Qocmroxucemro ql pxkuxg, fram lqm vntbuausädiujhtuf Lquf pqe Ypwgth qv fgp WUC sclmwdd xte ptypc Wkbuodsxqukwzkqxo jdo Uqekcn-Ogfkc-Rncvvhqtogp jnsljqäzyjy. Qnf Tcyf vwj „Fipy Fvby Obbxfgber Kpittmvom“ rbc ui, Loallwj- fyo Bglmtzktf-Tssrg wsd Qzezd cvu Vocobx f…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
So startet der amerikanische Buchhandel ins Weihnachtsgeschäft

(341 Wörter)
0,50
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "So startet der amerikanische Buchhandel ins Weihnachtsgeschäft"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Dossier

buchreport.spezial

Aktuelles aus dem Handel

  • Erfolgreich werben auf Facebook und Instagram  …mehr
  • Unabhängige Verlage: Kritik an den Auslistungen von Libri  …mehr

  • SPIEGEL-Bestseller im Blick

    Der SPIEGEL-Bestseller-Newsletter gibt Ihnen jede Woche kostenlos einen Überblick zu den Aufsteigern der neuen SPIEGEL-Bestsellerlisten.

    » Melden Sie sich hier kostenlos an.

    Wollen Sie sich darüber hinaus schon vorab und detailliert über die Toptitel von morgen informieren, um frühzeitig disponieren zu können?

    » Bestellen Sie das SPIEGEL Bestseller-Barometer ab 8 Euro pro Monat.

    Wenn Sie die SPIEGEL-Bestesellerlisten z.B. in Ihren Geschäftsräumen präsentieren wollen oder online in Ihren Web-Auftritt integrieren möchten, hat buchreport weitere Angebote für Sie.

    » Weitere Angebote zu den SPIEGEL-Bestsellerlisten