Libri: Neuer Lieferrhythmus und Stornierung von Vormerkern

Auch der Buchgroßhändler Libri nennt neue Belieferungszeiten. Veränderte Transportvolumina, insbesondere eine deutlich verminderte Menge von Verlegerbeischlüssen, machen eine Anpassung des Belieferungsrhythmus und der Anlieferzeiten notwendig, teilt das Unternehmen mit.

Bis Ostern liefert Libri:

  • in KW 14 von Dienstag bis Freitag (4 Tage) und
  • in KW 15 Dienstag, Mittwoch, Donnerstag und Samstag (4 Tage).

An den gesetzlichen Feiertagen, Karfreitag und Ostermontag ist auch das Logistikzentrum in Bad Hersfeld geschlossen. Nach Ostern werden Buchhandlungen wieder am Mittwoch (15.04.2020) beliefert. Durch zusammengelegte Nahverkehrstouren verlängern sich die Anlieferzeiten zum Teil auf bis 12:00 Uhr.

Libri greift auch bei den Vormerkungen ein: „Der Gesamtverkauf der Bücher geht stark zurück. Die Direktauslieferungen des stationären Buchhandels und der Onlinehandel fangen diesen nicht auf. Seitens der Buchhandlungen gehen bei uns viele Vormerkerstornierungen ein. Somit reduziert oder storniert Libri bei den Verlagen Vormerker – zumindest in den Bereichen, die derzeit nahezu nicht nachgefragt werden“, so der Großhändler gegenüber buchreport.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Libri: Neuer Lieferrhythmus und Stornierung von Vormerkern"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Dossier

Anzeige

Aktuelles aus dem Handel

  • Orell Füssli bilanziert »solides Ergebnis«  …mehr
  • Patrick Orth empfiehlt abenteuerlichen Erlebnisbericht  …mehr
  • Das waren die umsatzstärksten Titel im Juli  …mehr
  • Buchmarkt im Juli: Unauffällig mit Ausschlägen  …mehr

  • SPIEGEL-Bestseller im Blick

    Der SPIEGEL-Bestseller-Newsletter gibt Ihnen jede Woche kostenlos einen Überblick zu den Aufsteigern der neuen SPIEGEL-Bestsellerlisten.

    » Melden Sie sich hier kostenlos an.

    Wollen Sie sich darüber hinaus schon vorab und detailliert über die Toptitel von morgen informieren, um frühzeitig disponieren zu können?

    » Bestellen Sie das SPIEGEL Bestseller-Barometer ab 8 Euro pro Monat.

    Wenn Sie die SPIEGEL-Bestesellerlisten z.B. in Ihren Geschäftsräumen präsentieren wollen oder online in Ihren Web-Auftritt integrieren möchten, hat buchreport weitere Angebote für Sie.

    » Weitere Angebote zu den SPIEGEL-Bestsellerlisten