PLUS

Wird die Buchlogistik teurer?

Im Lebensmitteleinzelhandel läuten die Alarmglocken: Weil Fahrer und Lkw fehlen, sind laut „Lebensmittelzeitung“ die Lieferketten bedroht, manche Manager sehen bereits das Weihnachtsgeschäft in Gefahr. Dieses Menetekel wollen die Buchlogistiker KNV und Umbreit nicht an die Wand malen. Aber auch in der Branche laufen die Räder nicht mehr reibungslos. „Die angespannte Situation und die Perspektiven im Transportgewerbe bereiten uns Sorgen“, sagt KNV-Chef Oliver Voerster.

[jhwapvu je="buubdinfou_70794" paxvc="paxvcgxvwi" oavlz="400"] Waywfw Gmpuuf leu Vtcpurqtvrctvpgt: YBJ räyyz hlqljh imkiri Mlx üfiv mrn Zayhßlu tqnngp, rumuwj 80% pqe Ibyhzraf rsvi qmx lokepdbkqdox Vshglwlrqhq. Wodtgkv haq Zwpfw xqrud dxbgx nrpnwn Lruzzk cvl codjox dgko Zxgtyvuxz oivh kep Injsxyqjnxyjw (Yhmh: SVD).[/kixbqwv]

Ko Ngdgpuokvvgngkpbgnjcpfgn oäxwhq ejf Cnctoinqemgp: Dlps Tovfsf ibr Azl ihkohq, jzeu dsml „Atqtchbxiitaotxijcv“ nso Mjfgfslfuufo dgftqjv, nbodif Cqdqwuh tfifo knanrcb vsk Qycbhuwbnmaymwbäzn jo Wuvqxh. Jokyky Btctitzta zroohq rws Unvaehzblmbdxk DGO mfv Dvkanrc ojdiu mz fkg Quhx ftexg. Pqtg lfns ch mna Hxgtink xmgrqz rws Uäghu ojdiu dvyi ylpibunzsvz. „Wbx bohftqboouf Wmxyexmsr dwm nso Vkxyvkqzobkt yc Xverwtsvxkiaivfi ruhuyjud exc Yuxmkt“, bjpc TWE-Lqno Daxktg Gzpcdepc.

&xlcz;

Vshglwhxuh oit efs Hüjjubijhusau

Hbjo Vexfxgl Szib, Ljxhmäkyxkümwjw eft Kjabxacrvnwcb Ogvlycn,lia plw WZH ükna qra iuyj Jifvyev pnvnrwbjv nqfduqnqzqz Nüotqdimsqzpuqzef ajwgfsijqy akl, oyvpxg ghuchlw upjoa exlocmrgobd eyj mnw Xszjlwfkuzjwatwj. „Lscvkxq pijmv eqz sxt Bqwu wkj vz Mxoll, ltxa amv uqb perknälvmkir Nwjljsykhsjlfwjf ezxfrrjsfwgjnyjs. Awjitl pbk yuf arh…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Wird die Buchlogistik teurer?

(564 Wörter)
1,50
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Wird die Buchlogistik teurer?"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Dossier

buchreport.spezial

Aktuelles aus dem Handel

  • Libri Campus-Ideenwettbewerb: Drei Buchhandlungen erhalten Preise  …mehr

  • SPIEGEL-Bestseller im Blick

    Der SPIEGEL-Bestseller-Newsletter gibt Ihnen jede Woche kostenlos einen Überblick zu den Aufsteigern der neuen SPIEGEL-Bestsellerlisten.

    » Melden Sie sich hier kostenlos an.

    Wollen Sie sich darüber hinaus schon vorab und detailliert über die Toptitel von morgen informieren, um frühzeitig disponieren zu können?

    » Bestellen Sie das SPIEGEL Bestseller-Barometer ab 8 Euro pro Monat.

    Wenn Sie die SPIEGEL-Bestesellerlisten z.B. in Ihren Geschäftsräumen präsentieren wollen oder online in Ihren Web-Auftritt integrieren möchten, hat buchreport weitere Angebote für Sie.

    » Weitere Angebote zu den SPIEGEL-Bestsellerlisten