Kyss – mehr als eine kurze Romanze

Der Abstecher ins Genre romantischer und erotischer Romane scheint Rowohlt zu bekommen. Unter dem neuen Label Kyss sind in den vergangenen 12 Monaten unterschiedlich gelagerte Reihen wie „Redwood Love“ (über 100.000 verkaufte Exemplare), „Broken Darkness“ und „Prince of Passion“ erschienen. In Zukunft sollen ein bis zwei Titel pro Monat folgen, mit einem Fokus auf zeitgenössische, realistische Stoffe.

Dazu passend ist kürzlich eine New-Adult-Reihe von Kira Mohn gestartet (Auftaktband „Show me the Stars“). Mohn ist die erste deutschsprachige Autorin im Programm und wird entsprechend ins Marketing eingebunden. So stellte das Verlagsteam Mohn u.a. einigen Bloggerinnen auf dem Sommerfest vor, das Rowohlt seinem Romance-Imprint spendierte.

Das Marketing für Kyss findet überwiegend auf Facebook und Instagram sowie in Zusammenarbeit mit Buchbloggerinnen statt, berichtet Sabina Ciechowski, Leiterin des Online-Marketings. Eine klassische Marketingkampagne sei wegen der Zielgruppe von Anfang an nicht infrage gekommen. Nichtsdestotrotz gehören zum Konzept auch POS-Kampagnen sowie verschiedene Werbemittel für den Buchhandel, zumal „die onlineaffine Zielgruppe zugleich sehr buchhandelsaffin ist“.

Mit der Nachfrage aus dem stationären Sortiment ist Rowohlt ein Jahr nach dem Programmstart zufrieden. Es waren sogar die positiven Rückmeldungen aus dem Buchhandel, die den Verlag dazu veranlasst haben, den Namen des Imprints künftig – anstatt der übergeordneten Hausmarke – auf die Buchcover zu drucken, erzählt Kyss-Lektorin Anne Rudolph.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Kyss – mehr als eine kurze Romanze"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*