buchreport

Kundengrüße aus dem Urlaub

Die Buchhändlerinnen Sybille Otten und Inga Lüdke (v.l., Foto: Buchhandlung Bestenborstel) freuen sich zusammen mit Inhaberin Anne von Bestenbostel über postalische Grüße aus der Ferne. Mit einer Postkartenaktion ruft sich die Buchhandlung auch zur Urlaubszeit bei ihren Kunden ins Gedächtnis.

Auch wenn immer mehr Urlaubsbotschaften digital verschickt werden, gibt es sie noch: die gute alte Postkarte. Buchhandlung Memminger aus Bremerhaven fordert ihre Kunden seit drei Jahren auf, Postkarten aus ihrem Urlaubsdomizil an die Buchhandlung zu senden. Unter allen Einsendern verlost die Buchhandlung anschließend drei Buchgutscheine. Memminger pausiert in diesem Jahr, hat die Idee aber über Facebook verbreitet und Nachahmer gefunden. Die Schatulle (Osterholz-Scharmbeck) und die Buchhandlungen Bornhofen (Gernsheim) sowie Bestenbostel (Nordenham) freuen sich inzwischen ebenfalls über Urlaubspost.

So ist Bestenbostel vorgegangen:

  • Die Aktion wurde vor drei Wochen zum Ferienanfang gestartet und läuft noch bis 15. August.
  • Verlost werden unter den Einsendern 3 Buchgutscheine à 20 Euro.
  • Über Facebook, Newsletter und einen Zettel an der Kasse hat die Buchhandlung ihre Kunden auf die Aktion aufmerksam gemacht und um die klassische Urlaubspostkarte (mit Absenderangabe!) gebeten.

Die Aktion, die Kunden auch in der Ferne gedanklich zu binden, ist ohne Vorlaufzeit „easy gemacht“ und erfolgreich, sagt Inhaberin Anne von Bestenbostel:

  • Täglich trudelt ein Kärtchen ins Haus, ca. 20 Karten sind bereits eingetroffen; bei ausreichender Menge werden sie an der Wand hinter der Kasse präsentiert.
  • Viele Karten des ersten Schwungs stammen aus Deutschland, z.B. aus dem Spreewald oder von Fehmarn.
  • Interessant: Nicht alle Einsender sind der Buchhandlung bekannt.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Kundengrüße aus dem Urlaub"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Dossier

Aktuelles aus dem Handel

  • Einzelhändler wollen gegen Notbremse-Lockdown klagen  …mehr
  • Kathrin Wellmann erschafft mit einer Bilderbuchausstellung ein Mikro-Abenteuer für Kinder  …mehr

  • SPIEGEL-Bestseller im Blick

    Der SPIEGEL-Bestseller-Newsletter gibt Ihnen jede Woche kostenlos einen Überblick zu den Aufsteigern der neuen SPIEGEL-Bestsellerlisten.

    » Melden Sie sich hier kostenlos an.

    Wollen Sie sich darüber hinaus schon vorab und detailliert über die Toptitel von morgen informieren, um frühzeitig disponieren zu können?

    » Bestellen Sie das SPIEGEL Bestseller-Barometer ab 8 Euro pro Monat.

    Wenn Sie die SPIEGEL-Bestesellerlisten z.B. in Ihren Geschäftsräumen präsentieren wollen oder online in Ihren Web-Auftritt integrieren möchten, hat buchreport weitere Angebote für Sie.

    » Weitere Angebote zu den SPIEGEL-Bestsellerlisten