Kuba-Krimi gefällt spanischen Lesern

Der kubanische Journalist und Schriftsteller Leonardo Padura zählt zu den meistgelesenen Autoren seines Landes. Internationale Berühmtheit erlangte er mit seiner Kriminalromanreihe „Das Havanna-Quartett“, die auch die Grundlage der 2016 gedrehten Netflix-Serie „Four Seasons in Havana“ bildet. Im September 2020 punktet Paduras neuester Roman „Como polvo en el viento“ als höchster spanischsprachiger Neueinsteiger auf Platz 5 der spanischen Belletristik-Bestsellerliste. Das Buch erscheint im Imprint Tusquets Editores (Planeta de Libros). Die deutsche Übersetzung liegt im Herbst 2021 im Unionsverlag vor.

Zum Inhalt: Für Adela, eine junge New Yorkerin mit kubanischer Abstammung, beginnt der Tag bereits schlecht, als sie einen Anruf von ihrer Mutter erhält. Die beiden streiten seit mehr als einem Jahr, da Adela nach Miami gezogen ist. Doch damit nicht genug. Zum Leidwesen ihrer Mutter lebt sie dort zusammen mit Marcos, einem jungen Mann aus Havanna, der erst kürzlich in den USA angekommen ist. Marcos erzählt Adela Geschichten aus seiner Kindheit, vom Aufwachsen, umgeben von einer Gruppe von Freunden seiner Eltern, dem Clan, und zeigt ihr ein Foto von ihnen. Dieses wurde vor 25 Jahren aufgenommen. Als Adela, die sich schon dachte, dass ihr Tag nur noch schlimmer werden würde, ein ihr bekanntes Gesicht unter den Fremden entdeckt, öffnet sich ein Abgrund unter ihren Füßen.

Internationale Bestseller im Blick

buchreport veröffentlicht in Kooperation mit internationalen Branchendiensten regelmäßig internationale Bestsellerlisten. Hier geht es zur Länder-Übersicht.

Hier geht es zu den monatlich aktualisierten Bestsellerlisten (Belletristik und Sachbuch) für Spanien (br+).

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Kuba-Krimi gefällt spanischen Lesern"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*