PLUS

Rebecca Gablé erobert für Bastei Lübbe den Thron

Rebecca Gablé (Foto: Olivier Favre)

Für den börsennotierten Publikumsverlag Bastei Lübbe ist sie eine sichere Bank: Mit ihren im Mittelalter angesiedelten historischen Romanen trifft Rebecca Gablé seit 20 Jahren zielgenau den Nerv einer großen Fangemeinde. Das gilt auch für „Die fremde Königin“ (768 Seiten, 26 Euro). Der aktuelle Titel der Autorin aus Mönchengladbach erobert aus dem Stand den Spitzenplatz auf der SPIEGEL-Bestsellerliste Hardcover Belletristik.

Bastei Lübbe hat den Hoffnungsträger für den Frühling mit einer Startauflage von 100.000 ...

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Rebecca Gablé erobert für Bastei Lübbe den Thron"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*