buchreport

Zu neuen Aufgaben und zur Suche nach neuen Köpfen siehe den buchreport-Stellenmarkt

Kristina Krombholz wird neue Leiterin der Medienagentur

Kristina Krombholz übernimmt im Januar 2018 die Leitung der Rowohlt Medienagentur. Michael Töteberg (66), der die Leitung seit 1994 innehatte, wird beratend tätig bleiben und weiterhin Projekte betreuen.

Krombholz war 2015 innerhalb der Rowohlt Verlage als Leiterin der Rowohlt Lizenz- und Vertragsabteilung zur Medienagentur in Berlin gewechselt. Zuvor war sie im Alexander Fest Verlag tätig.

Die Medienagentur vertritt Drehbuchautoren (u. a. Dorothee Schön und David Safier) und verhandelt Filmrechte („Babylon Berlin“, „Tschick“) für die Rowohlt Verlage sowie für die Verlage DuMont und Kiepenheuer & Witsch.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Kristina Krombholz wird neue Leiterin der Medienagentur"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*