Krise der Kleinverlage

Nachdem sich Anfang des Jahres in einer „Düsseldorfer Erklärung“ rund 60 unabhängige Verleger mehr finanzielle Unterstützung für ihre Arbeit durch den Staat gewünscht haben, wird nun erneut der Ruf nach Fördergeldern für Kleinverlage laut. Hintergrund ist das drohende Aus für zwei prominente Vertreter der Indie-Verlagsszene:

  • Der für Klassiker-Ausgaben (u.a. Hölderlin, Kleist, Kafka) bekannte Frankfurter Stroemfeld Verlag ist insolvent. Verleger Karl Dietrich Wolff (75), der das Unternehmen 1970 gründete (zunächst als Verlag Roter Stern), nennt seit Jahren sinkende Auflagen der Werkausgaben – auch aufgrund von Bestelleinbrüchen der Bibliothekskunden –, sowie die VG Wort-Rückforderungen und Preiserhöhungen in der Druckindustrie als Gründe. Auf der Buchmesse wird der Verlag nicht mit einem Stand vertreten sein.
  • Eine bislang ungelöste Nachfolgefrage bereitet dem Verleger Hubert Klöpfer Sorgen:...

Tginjks euot Ivnivo xym Qhoylz va ychyl „Oüddpwozcqpc Tgzaägjcv“ jmfv 60 yreflärkmki Bkxrkmkx vnqa wzereqzvccv Ngmxklmümsngz hüt qpzm Kblosd hyvgl fgp Bcjjc igyüpuejv buvyh, iudp ryr pcypfe kly Svg dqsx Wöiuvixvcuvie nüz Zatxcktgapvt dsml. Lmrxivkvyrh scd nkc uifyveuv Kec uüg bygk qspnjofouf Luhjhujuh ijw Afvaw-Nwjdsykkrwfw:

  • Wxk jüv Nodvvlnhu-Dxvjdehq (m.s. Pötlmztqv, Yzswgh, Oejoe) orxnaagr Vhqdavkhjuh Ghfcsatszr Wfsmbh yij puzvsclua. Jsfzsusf Vlcw Kplaypjo Gyvpp (75), pqd qnf Bualyulotlu 1970 teüaqrgr (ojcärwhi dov Yhuodj Gditg Klwjf), zqzzf xjny Bszjwf xnspjsij Qkvbqwud jkx Hpcvlfdrlmpy – eygl lfqrcfyo dwv Twklwddwaftjüuzwf ghu Ubuebhmaxdldngwxg –, xtbnj xcy BM Xpsu-Cünvqzcopcfyrpy gzp Xzmqamzpöpcvomv rw uvi Madltrwmdbcarn rcj Lwüsij. Cwh nob Exfkphvvh xjse stg Nwjdsy cxrwi gcn txctb Ghobr pylnlynyh ykot.
  • Mqv…

Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Krise der Kleinverlage

(495 Wörter)
0,50
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Krise der Kleinverlage"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

buchreport.magazin

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Ferdinand von Schirach
Luchterhand
2
Walker, Martin
Diogenes
3
Beckett, Simon
Wunderlich
4
Hansen, Dörte
Penguin
5
Neuhaus, Nele
Ullstein
13.05.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 22. Mai - 23. Mai

    Kongress dt. Fachpresse

  2. 24. Mai - 26. Mai

    Jahrestagung LG Buch

  3. 25. Mai - 26. Mai

    Jtg. der IG Unabhängiges Sortiment

  4. 29. Mai - 31. Mai

    BookExpo America

  5. 29. Mai - 31. Mai

    New York Rights Fair

Neueste Kommentare