buchreport

Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

Krimifuchs 2009 für Rotbuch-Autor

Den diesjährigen Berliner Krimipreis »Krimifuchs« in der Kategorie »Autoren« erhält Rotbuch-Autor Jürgen Ebertowski. Der »Krimifuchs« würdigt sein langjähriges Schaffen in diesem Genre.

Aus der Urteilsbegründung:

»Die Krimis von Jürgen Ebertowski zeichnen sich durch gründliche Recherche, überzeugende Charaktere und große Spannung aus. Kennzeichnend in seinen Büchern ist der wiederkehrende Berlinbezug und der multikulturelle Hintergrund.«

Seit 2004 veröffentlicht Ebertowski seine spannenden Krimis um den Privatdetektiv Eugen Meunier im Rotbuch Verlag. Zuletzt erschien im September 2009 »Blutwäsche«, ein packender Wirtschafts-Krimi über die düsteren Machenschaften internationaler Firmen, die für das lukrative Geschäft mit der Gesundheit über Leichen gehen.

Die offizielle Preisverleihung findet am 14. November im Rahmen der 17. Reinickendorfer Kriminacht statt.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Krimifuchs 2009 für Rotbuch-Autor"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Themen-Kanäle

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

SPIEGEL-Bestseller

1
Hjorth, Michael; Rosenfeldt, Hans
Wunderlich
3
Franzen, Jonathan
Rowohlt
4
Zeh, Juli
Luchterhand
5
Klüpfel, Volker; Kobr, Michael
Ullstein
18.10.2021
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten