Kreative Allrounderin: Frau Annika ist auch jenseits des Handletterings erfolgreich

Nicht aufs Handlettering festgelegt: Nachdem Frau Annika, mit bürgerlichem Namen Annika Sauerborn, in den Jahren 2015 bis 2018 große Verkaufserfolge mit ihren Handlettering-Ratgebern feierte, setzt sie 2019 auf sehr verschiedene Buchprojekte. (Fotos: Frauke Bönsch)

Als 2017 das Handlettering zum Nachfolgetrend der weltweit boomenden Ausmalbücher für Erwachsene wurde, war sie eine der wenigen, die das Thema auf dem deutschen Buchmarkt bereits besetzt hatten: Annika Sauerborn alias Frau Annika veröffentlichte 2015 ihr erstes Handlettering-Buch bei Frech und wuchs mit ihren Titeln zum Thema im Laufe der folgenden Jahre zu einer der absatzstärksten Autorinnen des Kreativverlags heran.

Jetzt verlässt Sauerborn das angestammte Terrain und widmet sich bei Frech einem neuen Kreativthema, das ihr als gelernter Illustratorin ebenso naheliegt wie das Handlettering: das Zeichnen von Miniatur-Selfies. Die Novität „Die Mini-me Zeichenschule“ belegt im August-Ranking Platz 2 der SPIEGEL Wissen-Ratgeber-Bestsellerliste Hobby & Kreativität.

Darüber hinaus setzte Sauerborn in den vergangenen Monaten in anderen Warengruppen Akzente als Illustratorin:

  • Kochbuch: Ebenfalls bei Frech ist im Januar das saisonale Backbuch „Her mit dem süßen Leben“ von Sauerborn (Gestaltung) und Britta Morbitzer (Rezepte) erschienen.
  • Kinderbuch: Bei cbj erscheint seit 2018 die Reihe „Mami Fee & ich“ (ab 6 Jahren) von der britischen Frauenunterhaltungsqueen Sophie Kinsella, für die Sauerborn die Bilder beisteuert. Zuletzt erschien im April der 3. Band der Serie. Außerdem illustriert Frau Annika u.a. seit 2017 die Arena-Serie „Holly Hexenbesen“ von Lou Kuenzler (8–10 Jahre, bisher 4 Bände).
  • Bilderbuch: Im Februar und Juli legte die 1983 geborene Künstlerin die Pappbilderbücher „Alles hat einen Namen“, „Hallo, kleines Kuschelkind“ (gemeinsam mit Sandra Grimm) sowie „Bunt ist meine Lieblingsfarbe“ vor, die Ravensburger in der „Edition Piepmatz“ für Kleinkinder ab 12 Monaten veröffentlicht hat.

Hier geht es zur monatlich aktualisierten Ratgeberbestsellerliste Hobby & Kreativität.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Kreative Allrounderin: Frau Annika ist auch jenseits des Handletterings erfolgreich"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*