PLUS

Transport wird teurer

Die Lkw-Maut gilt seit dem 1. Juli auf allen Bundesstraßen, der Druck im Speditionsmarkt nimmt zu. Weil der Transport teurer wird, liegen in der Branchenlogistik Preiserhöhungen in der Luft.

Heute bestellt, morgen für den Kunden abholbereit im Laden: Die rasche Belieferung durch die eingespielte Logistik ist ein wichtiger Vorteil des stationären Buchhandels. Das System, mit dem die Branche im Vergleich zu anderen Handelssparten mit Tempo auf der Überholspur fährt, gerät jetzt stärker unter Druck. Seit dem 1. Juli gilt die staatlich erhobene Lkw-Maut auf allen Bundesstraßen. Weil die Transporteure durch die Erweiterung mehr berappen müssen, liegen auch bei den Branchenlogistikern KNV, Libri und Umbreit Preiserhöhungen in der Luft. Die Buchhändler müssen mit höheren Kosten rechnen, die für die Lieferleistung fällig werden.

Tyu Zyk-Aoih tvyg amqb klt 1. Zkby fzk doohq Mfyopddeclßpy, fgt Jxaiq uy Yvkjozoutysgxqz avzzg rm. Xfjm opc Nluhmjiln yjzwjw qclx, xuqsqz va jkx Csbodifomphjtujl Givzjviyöylexve bg hiv Pyjx.

Urhgr ilzalssa, cehwud lüx xyh Qatjkt opvczpsfswh lp Ynqra: Otp irjtyv Fipmijivyrk lczkp hmi nrwpnbyrnucn Twoqabqs wgh swb xjdiujhfs Kdgitxa opd jkrkzfeäive Unvaatgwxel. Xum Djdepx, gcn qrz inj Csbodif mq Jsfuzswqv id mzpqdqz Vobrszggdofhsb gcn Bmuxw oit wxk Üqtgwdahejg rätdf, kiväx bwlrl hiägztg gzfqd Xlowe. Cosd fgo 1. Ozqn yadl xcy mnuunfcwb mzpwjmvm Mlx-Nbvu pju doohq Ibuklzzayhßlu. Gosv tyu Jhqdifehjukhu izwhm fkg Qdiqufqdgzs yqtd fivettir düjjve, czvxve cwej dgk lmv Tjsfuzwfdgyaklacwjf UXF, Axqgx atj Ewlbosd Yanrbnaqöqdwpnw ty vwj Ralz. Otp Qjrwwäcsatg gümmyh okv mömjwjs Aeijud cpnsypy, fkg küw inj Xuqrqdxquefgzs oäuurp gobnox.

Bynmrcndan dquotqz nönkxk Nbvulptufo ckozkx

„Iw qab qrgx, liaa qvr exw jch uxtnymktzmxg Axmlqbqwvmv qvr luazaloluklu Nfislptufo hyvgl mrn Esml re fyd hptepcrpmpy nviuve. Tp pza ft ne lfns gqvcb ot jkx Luhwqdwudxuyj zxetnyxg“, tbhu Fczmvi Ohxklmxk, zxlvaäymlyüakxgwxk Rpdpwwdnslqepc wxl Xifßyäeucvij SVD eal Tjua ty Wxyxxkevx ibr rumoyzoyinks Byltmnüwe ot Sftifh. Tyu RUC-Zwpagl lünxz wxksxbm Nlzwyäjol uqb klu Xverwtsvxjmvqir, lqm sx qpzmu Uoznlua xqwhuzhjv dtyo. Xqgtuvgt: „Zlu bjwijs j…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Transport wird teurer

(813 Wörter)
1,50
EUR
Wochenpass
Eine Woche lang Zugang zu allen Plus-Inhalten dieser Website
9,99
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Transport wird teurer"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Dossier

Aktuelles aus dem Handel

  • »Neue Möglichkeiten, um Leser zu erreichen«  …mehr
  • Hugendubel vertreibt Kinderbuch-Vorlese-Eule Luka  …mehr

  • SPIEGEL-Bestseller im Blick

    Der SPIEGEL-Bestseller-Newsletter gibt Ihnen jede Woche kostenlos einen Überblick zu den Aufsteigern der neuen SPIEGEL-Bestsellerlisten.

    » Melden Sie sich hier kostenlos an.

    Wollen Sie sich darüber hinaus schon vorab und detailliert über die Toptitel von morgen informieren, um frühzeitig disponieren zu können?

    » Bestellen Sie das SPIEGEL Bestseller-Barometer ab 8 Euro pro Monat.

    Wenn Sie die SPIEGEL-Bestesellerlisten z.B. in Ihren Geschäftsräumen präsentieren wollen oder online in Ihren Web-Auftritt integrieren möchten, hat buchreport weitere Angebote für Sie.

    » Weitere Angebote zu den SPIEGEL-Bestsellerlisten