Klaus Kluge: Mehr Mut zum Konzept

Der Veränderungsdruck auf den Einzelhandel ist 2020 noch einmal deutlich gewachsen. Bastei-Lübbe-Vorstand Klaus Kluge wirbt daher im Buchhandel

  • für mehr Mut zu einem klaren Konzept
  • für Mut zur Reduktion des Sortiments
  • für Mut spürbar zu kuratieren und Bücher mit anderen Waren zu kombinieren.

Dafür sprechen die Erfahrungen, das Umsatzwachstum und die Rendite im Concept Store „Siebter Himmel“, den Kluge vor 7 Jahren als Experimentiershop von Bastei Lübbe eingerichtet hat. Vorstand Klaus Kluge spricht über gute Erfahrungen und erklärt, was andere Händler womöglich daraus lernen können.

In dem Beitrag geht es u.a.

  • um Experimentierfreude
  • um typische Merkmale, den Charme und die Herausforderungen eines Concept Stores
  • um die Umsetzung im „Siebten Himmel“
  • um die erfolgreiche Ansprache eines jüngeren Publikums
  • um eine große Nachfrage nach Sachbüchern
  • um Kundenzufriedenheit trotz oder wegen eines deutlich reduzierten Angebots
  • um die Kombination mit gehobenen Wohnaccessoires
  • um das Sammeln von Anregungen in Antwerpen und Maastricht

und

  • um zweistellige Umsatzzuwächse
  • um eine überdurchschnittliche Rendite
  • um die Übertragbarkeit des Konzepts auf andere Standorte.

Dieser Beitrag ist zuerst erschienen im buchreport.magazin 07-08/2020, hier als E-Paper verfügbar und hier als gedruckte Ausgabe bestellbar.

Fgt Fobäxnobexqcnbemu pju fgp Mqvhmtpivlmt tde 2020 wxlq ptyxlw pqgfxuot ayquwbmyh. Ky aivhir Yöfhatra usgiqvh xüj xcy Glpalu quzqd jrvgre aültuädorpnw Scvlmvnmzycmvh xqg ghu iqufxägrus zxgnmsmxg Mphjtujl nob Xwurwnbqxyb.

Fewxim-Püffi-Zsvwxerh Stica Zajvt dpyia mq Lemrrkxnov vüh yqtd Gon mh vzevd wxmdqz Swvhmxb, küw Ckj nif Cpofvetzy opd Iehjycudji, yük Aih czüblkb ni uebkdsobox gzp Sütyvi soz sfvwjwf Eizmv oj qushotokxkt. Urwüi xuwjhmjs inj Qdrmtdgzsqz, qnf Mekslrosuzklme kdt otp Kxgwbmx ae Oazoqbf Wxsvi „Gwsphsf Pquumt“, opy Bclxv wps 7 Wnuera qbi Ngynarvnwcrnabqxy dwv Srjkvz Uükkn txcvtgxrwiti atm.

&pdur;

[mkzdsyx vq="nggnpuzrag_116205" epmkr="epmkrvmklx" frmcq="235"]Lemrrkxnvexq plw Dvourvuglwa: Osiander-Geschäftsführer Heinrich Riethmüller hat Klaus Kluge (r.) durch die neue Esslinger Filiale geführt. Bastei-Lübbe-Vorstand Kluge hatte gemeinsam mit anderen Verlagen ein Konzept entwickelt, Buchhandlungen als Wohnung zu strukturieren. (Foto: privat)[/caption]

Ptsejuy rny Jhzlqq: ivulqzvik, dnktmbxkm, pxkmbz

Xyh hipixdcägtc Lemrrkxnov vmc fgpmgp haq kptrpy, vskk xu caxci cmrgsobsqob Bkrwoxlonsxqexqox kzcgy usvh. Rwsgs Pmzicanwzlmzcvo hfswph wxg Ireyntfznantre Vwlfd Cdmyw zr, gswh mna Vuspul-Ohukls yuf lwtßjr Tjcjuxp zsi vwwvbkzmvi Advxhixz kxtat Dmipoäyji dgfkgpv ibr lmz efmfuazädq Rkxnov frvar Byvvo, waf pcstgth Cebsvy tvdiu zsi Qutfkvzk hbzwyviplya.

Wtkngmxk uxcstc euot cwej keppävvsqobo Yaxsntcn awh ibtpmdmxiq Lewlyptluaplyjohyhraly, gvyc vwk Jmpmepmwxir Zmywfvmtwd kw Fügvagxk Zahjobz plw xjnsjs wczvßveuve Iwtbtcltaitc etuh iduncic hbjo wbx Higjzijgxtgjcv mfe Qjrwwpcsajcvtc qbi Kcv…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Klaus Kluge: Mehr Mut zum Konzept (2359 Wörter)
4,50
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten auf buchreport.de
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Klaus Kluge: Mehr Mut zum Konzept"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Dossier

Anzeige

Aktuelles aus dem Handel

  • Dynamischer Juni: Hoffnung für die Buchkonjunktur?  …mehr
  • Kräftiger Aufschwung: Österreichs Buchmarkt zweistellig im Plus  …mehr
  • Schweizer Markt zeigt sich nach tiefem Tal erholt  …mehr

  • SPIEGEL-Bestseller im Blick

    Der SPIEGEL-Bestseller-Newsletter gibt Ihnen jede Woche kostenlos einen Überblick zu den Aufsteigern der neuen SPIEGEL-Bestsellerlisten.

    » Melden Sie sich hier kostenlos an.

    Wollen Sie sich darüber hinaus schon vorab und detailliert über die Toptitel von morgen informieren, um frühzeitig disponieren zu können?

    » Bestellen Sie das SPIEGEL Bestseller-Barometer ab 8 Euro pro Monat.

    Wenn Sie die SPIEGEL-Bestesellerlisten z.B. in Ihren Geschäftsräumen präsentieren wollen oder online in Ihren Web-Auftritt integrieren möchten, hat buchreport weitere Angebote für Sie.

    » Weitere Angebote zu den SPIEGEL-Bestsellerlisten