buchreport

Konsumlaune auf höchstem Niveau seit neun Monaten

Sinkende Zahlen heben die Laune: So in etwa lautet die Kurzfassung des aktuellen Konsumklimaindex für Deutschland (Juni 2021), der von der GfK erhoben wird. Der Indexwert steht zum Juli 2021 bei -0,3 Punkten. Das ist der beste Wert seit August 2020 (damals -0,2 Punkte), wie die GfK am Freitag mitteilt.

Bemerkenswert sei in diesem Monat, dass die Verbraucher sehr zuversichtlich seien, wenn es um die Entwicklung der allgemeinen Wirtschaftslage geht in Deutschland gehe, heißt es in der Mitteilung des Unternehmens. Die Konjunkturerwartung lege nach dem sprunghaften Anstieg im Vormonat noch einmal deutlich zu.

Im Frühjahr 2021, als die Infektionswelle Deutschland fest im Griff hatte, lag der Index bei -15,5.

Der Konsumklimaindex folgt weitgehend dem Muster des Vorjahres, als der beginnende Sommer und sinkende Zahlen für eine deutliche Stimmungsanhebung sorgten. Erst zum Herbst hin stürzte die Laune mit dem beginnenden Lockdown spürbar ab.

Der Konsumklimaindex soll die Entwicklung des privaten Verbrauchs erklären. Seine wesentlichen Einflussfaktoren sind die Einkommenserwartung sowie die Anschaffungs- und die Sparneigung. Die Studie „GfK-Konsumklima MAXX“ wird im Auftrag der EU-Kommission durchgeführt.

GfK-Konsumexperte Rolf Bürkl: „Wir lassen den Lockdown mehr und mehr hinter uns. Stark sinkende Inzidenzen sowie signifikante Fortschritte beim Impfen erlauben immer umfangreichere Lockerungen bzw. Öffnungen. Zudem ist nun auch Urlaub wieder möglich. Dies sorgt für steigenden Optimismus, der sich auch in der besseren Konsumstimmung ausdrückt. So prognostizieren wir für das Konsumklima für Juli einen Wert von -0,3 Punkten und damit den höchsten Wert seit Sommer vergangenen Jahres. Im August 2020 wurde mit -0,2 Punkten zuletzt ein besserer Wert gemessen.“

Allerdings: Im Gegensatz zur Einkommensstimmung seien die Verbraucher im Hinblick auf ihre Konsumneigung noch etwas vorsichtig. Trotz der Öffnungen bzw. Rücknahme von Beschränkungen seien nach wie vor eine Reihe von Branchen – vor allem im Dienstleistungsbereich – stark eingeschränkt. Dies gelte z.B. für den Veranstaltungsbereich. Zudem bestehe weiter die Maskenpflicht beim Einkaufen. Dies dürfte die Freude am Einkaufserlebnis auch künftig in Grenzen halten, heißt es.

 

 

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Konsumlaune auf höchstem Niveau seit neun Monaten"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Themen-Kanäle

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

SPIEGEL-Bestseller

1
Beckett, Simon
Wunderlich
2
Zeh, Juli
Luchterhand
3
Riley, Lucinda
Goldmann
4
Hermann, Judith
S.Fischer
5
Arenz, Ewald
DuMont
19.07.2021
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten