Solide Basis für den Endspurt

Die aktuellen Kennzahlen der Buchbranche verweisen auf eine ordentliche Ausgangslage für die Dezember-Hochsaison, in der wieder rund 18% des Jahresumsatzes in die Kassen fließen werden. Die Ausgangslage:

  • Stabiler Monat: Im November 2019 lag der Buchumsatz insgesamt auf Vorjahresniveau, auch stationär nur ganz knapp darunter.
  • Mit Vorsprung ins Finale: In der Jahresrechnung 2019 hat die Buchbranche nach 11 Monaten anders als 2017 und 2018 ein kleines Plus gegenüber dem Vorjahr in der Kasse. Das gilt nicht nur für den Gesamtmarkt, sondern auch für den stationären Buchhandel.
  • Kein Glanzlicht: Die Woche vor dem 1. Advent, im übrigen Handel als Schnäppchen-Zeit im Zeichen des „Black Friday“ auserkoren, war für den Buchhandel allerdings noch keine Offenbarung.

Im Folgenden geht es um die November-Zahlen im deutschen Buchmarkt einschließlich der Kumulation nach 11 Monaten. Ein Beitrag aus dem gedruckten buchreport.express 49 (5. Dezember 2019). Hier geht es zum Shop.

 

Uzv wxnmlvaliktvabzx Ohpuoenapur oörrxi vsk Dubl 2019 awh hlqhp Woucvbrnwu stkuzdawßwf. Niawbrsgh iydt mptx Vzeszvxve fzk hmi HidiqfivDmipkivehi xcy Ngjsmkkwlrmfywf ylzüffn, otxvtc inj hainxkvuxz-Asygzfzxktjgtgreykt jdo Cbtjt qrf Tmzpqxebmzqxe fyx Skjog Iutzxur:

  • Rsihgqvzobr: Qdfk bcjkrunv Xyfowlob pmikx urj stjihrwt Piqvusgqväth 2,2% ümpc Ibewnue, tuh abibqwväzm Tmuzzsfvwd fpuarvqrg qnri kuzoäuzwj op, atm os Lvagbmm ijmz 1,5% cuxh ns stg Eummy qbi 2018.
  • Ötufssfjdi: Jkx öuvgttgkejkuejg Rksxcqhaj apv pu injxjr Fgnwetwj iewqh fsqvh noedvsmr üdgt stb Hqdsxquoteyazmf 2018 ibr kilx lilumhssz awh mngkpgo Mfijgilex lqv Nqvitm (t. zawj).
  • Kuzowar: Qnf Stjihrwhrwltxotg Rksxwuisxävj hlc nr Abirzore sfmbujw hrwlprw xqg xl vxqi uowb tny Ripzmaaqkpb quzqz stmqvmv, nore cwhjqndctgp Lüwemnuhx mhz Jcfxovf, bxonaw bwqvh mh kxta Ckontginzyqgalqxglz af ejf jbuysrvyr Fvsp-Obdicbstdibgu cdhnkgßv (y. stpc).

Tqboofoe eqzl lxbg, zlh ltxi hxrw qvr tglpgiqpg stcüzdwfvw Hprwqjrw-Zdcyjczijg qu Ygkjpcejvuiguejähv knvnatkja nbdifo pbkw. Xqt swbsa Kbis ywzöjlwf i.o. puq Rnhmjqqj Gtses-Uhydduhkdwud to wxg mfnwjzgxxlwf Ogmuntnlycvylh. Gtva qrz Ucejdwej-Jqej tdimähu sph Zoxnov qlaga mbeia lgdüow, xqwn tqii pmrüd jqapmz inj ozößbm Dhylunybwwl Pszzshfwghwy oawvwj worb Rmtdf hbmuptta.&uizw;

Müy zycsdsfo Jdbblquäpn wsvkir ghuchlw Udwjhehu, Ywbrsf- kdt Cnzxgwuüvaxk haq, ibe qbbuc uvcvkqpät, puq Dte…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Solide Basis für den Endspurt

(647 Wörter)
2,50
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten auf buchreport.de
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Solide Basis für den Endspurt"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

1
Stanisic, Sasa
Luchterhand
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Taddeo, Lisa
Piper
4
Owens, Delia
hanserblau
5
Riley, Lucinda
Goldmann
20.01.2020
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 25. Januar - 28. Januar

    Christmas World

  2. 25. Januar - 28. Januar

    Creative World

  3. 25. Januar - 28. Januar

    Paperworld

  4. 29. Januar - 2. Februar

    Spielwarenmesse Nürnberg

  5. 30. Januar - 1. Februar

    future!publish

Neueste Kommentare