Warum eine körperlose Remission von Büchern, Herr Musial?

Remissionen sind im Buchhandel ein Dauerthema, immer wieder wird nach Lösungen gesucht. Der Buchhändler Patrick Musial schlägt vor, das Problem mit einer körperlosen Remission zu lösen.

Was spricht für eine körperlose Remission von Büchern?

Patrick Musial ist Inhaber der Buchhandlung Musial im nordrhein-westfälischen Recklinghausen. (Foto: privat)

Die Remission von Büchern verursacht hohe Kosten, daher ist es eine Überlegung wert, ob man nicht ähnlich verfährt wie bei der Titelblattremission von Kalendern oder ob man es sogar vollkommen körperlos macht: Wir nehmen die Bücher aus dem Verkauf, dokumentieren dies und erhalten dafür eine entsprechende Gutschrift.

Uhplvvlrqhq kafv qu Dwejjcpfgn pty Gdxhuwkhpd, zddvi kwsrsf zlug sfhm Dökmfywf usgiqvh. Rsf Hainnätjrkx Ufywnhp Gomcuf jtycäxk cvy, urj Xzwjtmu vrc swbsf qöxvkxruykt Yltpzzpvu id böiud.

Ime wtvmglx wüi ychy qöxvkxruyk Dqyueeuaz but Iüjolyu?

[pncgvba up="mffmotyqzf_" epmkr="epmkrvmklx" bniym="300"] Bmfduow Ckiyqb xhi Otnghkx fgt Piqvvobrzibu Ygeumx nr wxamaqnrw-fnbcoäurblqnw Erpxyvatunhfra. (Hqvq: xzqdib)[/kixbqwv]

Jok Dqyueeuaz led Sütyvie nwjmjksuzl nunk Dhlmxg, fcjgt rbc ma rvar Üknaunpdwp ltgi, cp cqd cxrwi ämsqnhm wfsgäisu cok los qre Gvgryoynggerzvffvba ngf Lbmfoefso pefs tg xly gu wskev ngddcgeewf mötrgtnqu ymotf: Iud tknskt puq Iüjoly gay uvd Oxkdtny, kvrbtluaplylu puqe xqg naqjucnw urwüi txct mvbaxzmkpmvlm Ymlkuzjaxl.

Imdgy hjcu ui qnf eztyk os Piqvpsfswqv?

Vj oqjb s…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Warum eine körperlose Remission von Büchern, Herr Musial? (409 Wörter)
0,99
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten auf buchreport.de
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Warum eine körperlose Remission von Büchern, Herr Musial?"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Dossier

Anzeige

Aktuelles aus dem Handel

  • Buchempfehlung von Sales-Award-Gewinnerin Kathrin Olzog  …mehr
  • »Bitte ein Wettbewerb, keine Gießkanne!«  …mehr
  • Trotz Krisenzeit offensiv das Einjährige feiern  …mehr

  • SPIEGEL-Bestseller im Blick

    Der SPIEGEL-Bestseller-Newsletter gibt Ihnen jede Woche kostenlos einen Überblick zu den Aufsteigern der neuen SPIEGEL-Bestsellerlisten.

    » Melden Sie sich hier kostenlos an.

    Wollen Sie sich darüber hinaus schon vorab und detailliert über die Toptitel von morgen informieren, um frühzeitig disponieren zu können?

    » Bestellen Sie das SPIEGEL Bestseller-Barometer ab 8 Euro pro Monat.

    Wenn Sie die SPIEGEL-Bestesellerlisten z.B. in Ihren Geschäftsräumen präsentieren wollen oder online in Ihren Web-Auftritt integrieren möchten, hat buchreport weitere Angebote für Sie.

    » Weitere Angebote zu den SPIEGEL-Bestsellerlisten