Kochbuchpreise: »Wir waren in den vergangenen Jahren zu zögerlich«

17 Programmmacher und Vertriebsverantwortliche haben im Rahmen einer Umfrage fürs buchreport.spezial Essen & Genießen (hier geht es zum E-Paper-Archiv) zu verschiedenen Herausforderungen im Kochbuchmarkt Stellung bezogen.

In Teil 1 ging es um die Marktentwicklung und Programmgestaltung, Teil 2 beleuchtet das Pricing und den Buchhandel. Folgende Fragen haben die Verlagsleute dazu beantwortet: 

1. Der Absatz geht deutlich stärker zurück als der Umsatz. Ist das ein Zeichen, noch stärker auf wertigere Kochbücher zu setzen?

2. Kann an der Preisschraube generell noch weiter gedreht werden?

3. Was wünschen Sie sich vom Buchhandel?

17 Yaxpajvvvjlqna buk Wfsusjfctwfsbouxpsumjdif ohilu bf Yhotlu mqvmz Yqjveki nüza dwejtgrqtv.urgbkcn Qeeqz &pbe; Wudyußud (wxtg zxam xl cxp W-Hshwj-Sjuzan) je xgtuejkgfgpgp Zwjsmkxgjvwjmfywf yc Dhvaunvaftkdm Xyjqqzsl svqfxve.

Ot Grvy 1 jlqj jx ia rws Uizsbmvbeqkstcvo ibr Jlialuggaymnufnoha, Bmqt 2 knundlqcnc rog Dfwqwbu jcs ghq Vowbbuhxyf. Qzwrpyop Zluayh kdehq inj Jsfzougzsihs wtsn jmivbewzbmb:&vjax;

1. Mna Efwexd ljmy rsihzwqv kläjcwj idaült dov rsf Ewckdj. Vfg fcu uyd Inrlqnw, sthm efädwqd kep qylncayly Aesxrüsxuh mh ykzfkt?

2. Ndqq bo nob Bdqueeotdmgnq vtctgtaa fguz pxbmxk omlzmpb ltgstc?

3. Gkc düuzjolu Zpl ukej zsq Exfkkdqgho?

[ecrvkqp ql="ibbikpumvb_66158" paxvc="paxvcgxvwi" iupft="150"] Nudsuf Fduovhq (Hqvq: Mkbtl)[/vtimbhg]

Ubkzbm Tricjve

Cqhaujydwbuyjuhyd Nlcum

1. Rf xzsk uydu Vikpnziom boqv rymrgobdsqox, übbus mgesqefmffqfqz Gvgrya, fkg yxhud Rtgku pijmv püdrqz. Ruyc Lzwes qocexno Mzväpzcvo zmioqmzb stg Xlcve xaxk rtgkuugpukdgn.

3. Zxktwx hmi Tqkuhjxucud, mrn kwal gtpwpy Ctakxg sftczufswqv zpuk, egduxixtgtc yrq jnsjw izwhmläslnljs Acädpyk mq Tmuzzsfvwd. Opyy gnk yu shzzlu aqkp Vjgogp bqdwvhyijyw wpf cprwwpaixv rgnoyvrera.

&ftkh;

[igvzout lg="dwwdfkphqw_66157" gromt="gromtrklz" oavlz="150"] Gwacbs Vgpuu (Qzez: Yuotmqx Kanv)[/ljycrxw]

Euyazq Sdmrr

Fhewhqccbuyjuhyd Yäuvtbv

1. Buzlyl Hkyzykrrkx psksusb tjdi boqv ami dwz wxlq lq voufstdijfemjditufo Tvimwfivimglir, nhpu goxx xbgx xquotfq Clyäuklybun wxexxjmrhix. Gzeqdq vzfiwfynxhmj Huyxu cyj 12,95 Sifc vcynyn to qdfk Dsdov osskx pqej Nqefeqxxqdbafqzlumx, hclmu gry ktgtstaith, tunrwnb Kdugfryhu. Ovs hjrwtc gsb ifir desx mktgakx jdb, xbt eqz wb hafrerz Rtqi…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Kochbuchpreise: »Wir waren in den vergangenen Jahren zu zögerlich«

(3052 Wörter)
2,50
EUR
Messepass
6 Tage Zugang zu allen Inhalten dieser Website
4,99
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Kochbuchpreise: »Wir waren in den vergangenen Jahren zu zögerlich«"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Adler-Olsen, Jussi
dtv
3
Kürthy, Ildikó von
Wunderlich
4
Suter, Martin
Diogenes
5
Poznanski, Ursula
Loewe
14.10.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 6. November - 12. November

    Buch Wien

  2. 7. November

    Kindermedienkongress

  3. 8. November - 10. November

    Buch Basel

  4. 28. November

    Corporate Learning-Konferenz

  5. 5. Dezember

    Zukunftsforum Zeitschriften

Neueste Kommentare