KNV Zeitfracht richtet Serviceportal ein

Bislang hat KNV Zeitfracht Absatz- und Prognosedaten einmal jährlich aufbereitet und seinen Lieferanten beim Jahresgespräch zur Verfügung gestellt. Zum 1. Juni hat das Barsortiment ein neues Online-Serviceportal für Verlage eingerichtet, über das sie rund um die Uhr Zugriff auf Daten ihrer Artikel bei KNV Zeitfracht haben. Details:

  • Das neue Dashboard startet mit 6 Auswertungen und wird kontinuierlich weiterentwickelt.
  • In der Startansicht erhalten Verlage kumulierte Informationen über die Umsätze der vergangenen 7 Tage, über Bestseller, Umsatz je Bundesland oder Warengruppe und Bestände im Barsortimentslager.
  • Neu ist zudem die Kategorie „Vormerker“: Verlage können bei Novitäten den aktuellen Vorverkaufsstatus sowie die Anzahl der Vormerker prüfen.
  • Die voreingestellten Analysen können von den Lieferanten je nach Bedarf erweitert, verfeinert und zur Weiterbearbeitung in verschiedenen Formaten exportiert werden.

Das Dashboard ist eine Eigenentwicklung der KNV Zeitfracht und wurde mit 10 Pilotverlagen getestet. In den kommenden Wochen erhalten sollen alle Lieferanten des Barsortiments sukzessive automatisch ihre individuellen Zugangsdaten zu dem neuen Portal erhalten.

„Ich bin davon überzeugt, dass wir nur mit Transparenz gemeinsam die Herausforderungen der Zukunft meistern können. Als Großhändler generieren wir Daten aus unseren Verkäufen, die für unsere Lieferanten von großer Relevanz sind“, sagt KNV Zeitfracht-Geschäftsführer Thomas Raff. „Indem wir größtmögliche Sichtbarkeit herstellen, erleichtern wir den Verlagen beispielsweise die Programm- und Auflagenplanung, aber auch das frühzeitige Erkennen von Trends. Dadurch profitiert der gesamte Buchmarkt.“

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "KNV Zeitfracht richtet Serviceportal ein"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Dossier

Anzeige

Aktuelles aus dem Handel

  • Online-Handel mit Umsatzplus im ersten Halbjahr  …mehr
  • »Das Pendel schwingt jetzt wieder zurück«  …mehr
  • Melitta Breznik empfiehlt eine Analyse historischer Tagebücher  …mehr

  • SPIEGEL-Bestseller im Blick

    Der SPIEGEL-Bestseller-Newsletter gibt Ihnen jede Woche kostenlos einen Überblick zu den Aufsteigern der neuen SPIEGEL-Bestsellerlisten.

    » Melden Sie sich hier kostenlos an.

    Wollen Sie sich darüber hinaus schon vorab und detailliert über die Toptitel von morgen informieren, um frühzeitig disponieren zu können?

    » Bestellen Sie das SPIEGEL Bestseller-Barometer ab 8 Euro pro Monat.

    Wenn Sie die SPIEGEL-Bestesellerlisten z.B. in Ihren Geschäftsräumen präsentieren wollen oder online in Ihren Web-Auftritt integrieren möchten, hat buchreport weitere Angebote für Sie.

    » Weitere Angebote zu den SPIEGEL-Bestsellerlisten