KNV bietet 36-Stunden-Lieferung an

KNV Zeitfracht reagiert auf den hohen Kostendruck im Transportsektor und verändert zum 1. Juli sein Preismodell. Die Transportpreise für die Zustellung durch den Bücherwagendienst werden entsprechend der Kostenentwicklungen „angepasst“, heißt es dazu lediglich. Zugleich bietet das Barsortiment den Kommittenten des Bücherwagendiensts in Deutschland aber auch an, von der 24- auf eine 36-Stunden-Lieferung umzusteigen und dadurch Bezugskosten zu senken. Bereits im vergangenen Jahr hatte KNV Zeitfracht die Übernachtlieferung als kostenkritisch thematisiert, Kunden müssten bereit sein, dafür zu bezahlen.

Details der neuen 36-Stunden-Alternative:

  • Bei jeder Barsortimentsbestellung können die Buchhandlungen künftig entscheiden, ob sie den Artikel am nächsten oder erst am übernächsten Tag („36-Stunden-Takt“) beziehen möchten.
  • Für alle Artikel, die im neuen „36-Stunden-Takt“ bestellt werden, erlässt KNV Zeitfracht den Buchhandlungen bis zum 31. Dezember 2020 die Transportkosten komplett; ab dem 1. Januar 2021 erhalten sie einen Rabatt in Höhe von 75% der regulären Barsortiments-Transportkosten.
  • Bei der Eingruppierung in die Monatsstaffel der Verlagsbeischlüsse werden alle Barsortiments- und Remittendengewichte sowie die Verlagsbeischlüsse berücksichtigt.
  • Für die Bestellungen im „36-Stunden-Takt“ erhalten Kommittenten von KNV Zeitfracht eine zweite Kundennummer. Für Buchhandlungen, die eines der KNV Zeitfracht IT-Systeme Pcbis.de oder Fitbis.de nutzen, nimmt das Barsortiment die Installation der zweiten Kundennummer Ende Juni automatisch vor.

„Die vergangenen Monate haben uns vor Augen geführt, wie schnell sich Rahmenbedingungen verändern können und auch unsere Branche steht vor großen Herausforderungen. Umso wichtiger ist es, dass wir neue Wege gehen und kreative Lösungen suchen“, sagt KNV Zeitfracht-Geschäftsführer Thomas Raff. Selbstverständlich werde weiterhin auch über Nacht geliefert, es sei aber bekannt, dass nicht jede Kundenbestellung oder Lagerergänzung so schnell benötigt werde.

 

Umfrage: Wie wichtig ist Schnelligkeit?

Was halten Sie vom „36-Stunden-Takt” von KNV Zeitfracht?

Wie wichtig ist in Ihrer Buchhandlung das schnelle Besorgen (über Nacht) von Kundenbestellungen?

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "KNV bietet 36-Stunden-Lieferung an"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Dossier

Anzeige

Aktuelles aus dem Handel

  • Freiburger Buchhandlung zum Wetzstein eröffnet neu  …mehr
  • Keine Preissenkung, aber viel Arbeit im Hintergrund  …mehr

  • SPIEGEL-Bestseller im Blick

    Der SPIEGEL-Bestseller-Newsletter gibt Ihnen jede Woche kostenlos einen Überblick zu den Aufsteigern der neuen SPIEGEL-Bestsellerlisten.

    » Melden Sie sich hier kostenlos an.

    Wollen Sie sich darüber hinaus schon vorab und detailliert über die Toptitel von morgen informieren, um frühzeitig disponieren zu können?

    » Bestellen Sie das SPIEGEL Bestseller-Barometer ab 8 Euro pro Monat.

    Wenn Sie die SPIEGEL-Bestesellerlisten z.B. in Ihren Geschäftsräumen präsentieren wollen oder online in Ihren Web-Auftritt integrieren möchten, hat buchreport weitere Angebote für Sie.

    » Weitere Angebote zu den SPIEGEL-Bestsellerlisten