buchreport

knk verabschiedet sich als Channel-Sponsor

Die knk Gruppe verabschiedet sich nach vier Jahren als Sponsor aus dem IT-Channel von buchreport.de, wird künftig aber weiterhin gelegentlich Fachbeiträge beisteuern. Den Start macht ein Webinar zur „Revolution der digitalen Plattform“.  

„Seit 2017 haben wir den IT-Channel mit buchreport gemeinsam gestaltet und mit Leben gefüllt. Durch die immer weiter voranschreitende Digitalisierung nimmt auch das Thema IT in Verlags- und Medienhäusern einen immer höheren Stellenwert ein: Diese Entwicklung wollten wir gemeinsam durch gezielte Berichterstattung und übergreifende Informationen unterstützen. Der IT-Channel gibt den wichtigen Technologie-Themen Raum, teilt Best Practices und berichtet über Trends. Das Format wurde erfolgreich etabliert, so dass wir uns nach fast vier Jahren an der Seite des buchreports schweren Herzens dazu entschieden haben, unser Sponsoring zu beenden und stattdessen nur noch gelegentlich Fachbeiträge beizusteuern“, erläutert Knut Nicholas Krause, Gründer und Vorstand der knk Business Software AG. „Wir werden auch weiterhin gemeinsam mit buchreport über IT-Themen berichten und unsere gute Zusammenarbeit auf andere Formate übertragen. Wir bedanken uns recht herzlich beim gesamten IT-Channel-Team für die großartige Zusammenarbeit und wünschen dem Channel auch für die Zukunft alles Gute. Gleichzeitig freuen wir uns auf neue gemeinsame Formate und Projekte mit dem buchreport-Team.“

„Wir bedanken uns bei der knk Gruppe für die jahrelange gute und stets inspirierende Zusammenarbeit sowie den wertvollen fachlichen Input zu IT-Themen, mit denen wir unsere Leserinnen und Leser in ihrer Arbeit unterstützen”, sagt Lena Scherer, Mitglied der buchreport-Chefredaktion. „Umso mehr freut es uns, dass wir auch künftig auf die Expertinnen und Experten von knk zurückgreifen können, um im und außerhalb des IT-Channels mit ihnen gezielt Technologie-Themen anzugehen, die die Buchbranche bewegen.” Den Start macht beispielsweise das kostenlose Webinar „Die Revolution der digitalen Plattform“ am 24. Juni 2021. Weitere Informationen sowie Anmeldemöglichkeiten finden Sie hier auf der buchreport-E-Learning-Plattform pubiz – publishing meets business. 

Der IT-Channel von buchreport.de zeigt, wie sich Medienunternehmen im Wandel ihrer Prozesse und Produkte technologisch aufstellen müssen. Er umfasst unabhängig recherchierte und geschriebene Artikel, darunter Grundlagenbeiträge zur IT-Infrastruktur und Ausblicke zur Technologie von morgen. Ein Werbekunde tritt dabei als Sponsor auf und kann auch inhaltliche Impulse liefern. Die redaktionelle Hoheit liegt bei buchreport. 

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "knk verabschiedet sich als Channel-Sponsor"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Themen-Kanäle

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

SPIEGEL-Bestseller

1
Beckett, Simon
Wunderlich
2
Zeh, Juli
Luchterhand
3
Riley, Lucinda
Goldmann
4
Krien, Daniela
Diogenes
5
Arenz, Ewald
DuMont
02.08.2021
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Neueste Kommentare