Klebestoff zwischen Technologie und Inhalt

Wenn Microsoft mit Verlagen kooperiert, ist Gerrit Pohl im Spiel. Der „Senior Evangelist“ bei der deutschen Dependance des US-Technologieunternehmens rekapituliert im Jahresrückblick von buchreport.de einen großen Fußball-Irrtum, ärgert sich über Insellösungen und setzt auf einen intensiveren Branchen-Dialog.

Das hat mich am meisten gefreut: 

Das Technologie- und Inhalteunternehmen verstärkt miteinander kooperieren

Das hat mich am meisten geärgert: 

Der Glaube, dass Insellösungen und Non-Standards ein guter Weg sind

Das war mein größter Irrtum: 

Die Meisterschaftschancen von Borussia Dortmund

Dies war meine Heldin/mein Held des Jahres: 

Autoren, Musiker, Schauspieler – weil sie trotz der Krisenzeiten so wundervoll weitermachen

Das habe ich 2014 am liebsten gelesen: 

„Bilder deiner großen Liebe: Ein unvollendeter Roman“ von Wolfgang Herrndorf

Das steht auf meiner persönlichen Agenda 2015 (Top-3): 

1. Den Klebestoff zwischen Technologie und Inhalt weiter anrühren 

2. Die Digital Life & Work Experience kontinuierlich umsetzen

3. Praktischer Sport

Das muss sich in der Branche 2015 ändern: 

Entbündelung nicht als feindlichen Trend, sondern als gelerntes digitales Nutzungsverhalten auffassen, das trotzdem zur Monetarisierung beitragen kann.

Weitere Jahresrückblicke:

buchreport.de-Jahresrückblick: Felix Rudloff

buchreport.de-Jahresrückblick: Claudia Häußermann

buchreport.de-Jahresrückblick: Manfred Meiner

buchreport.de-Jahresrückblick: Jo Lendle

buchreport.de-Jahresrückblick: Michael Kleeberg

buchreport.de-Jahresrückblick: Karla Paul

buchreport.de-Jahresrückblick: Johannes Monse

buchreport.de-Jahresrückblick: Joachim Kaps

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Klebestoff zwischen Technologie und Inhalt"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

pubiz Reihe: Wie Sie mit Social Media neue digitale Absatzwege für Ihre Buchhandlung finden

Themen-Kanäle

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

SPIEGEL-Bestseller