Ausgezeichnet: »Der kleine Laden«

Klein, aber fein: In der Bonner Kinder- und Jugendbuchhandlung „Der kleine Laden“ wurden im Weihnachtsgeschäft nicht nur reihenweise Beratungsgespräche geführt, sondern auch Glückwünsche von der Stammkundschaft entgegengenommen. Die vor 70 Jahren gegründete Buchhandlung gehört zu den drei Hauptgewinnern des Deutschen Buchhandlungspreises 2020. „Der Adrenalinspiegel sinkt nur langsam. In den Tagen nach der Preisverleihung stand bei uns das Telefon nicht mehr still“, schildert die Buchhändlerin Martina Böckeler-Hilsberg beim Ortstermin nach der Preisvergabe in dem Ladenlokal mit anheimelndem Kiosk-Charme.

&pdur;

[kixbqwv rm="jccjlqvnwc_124786" rczxe="rczxeizxyk" qcxnb="500"] „Küw lgfgu Pnsi wtl zkccoxno Tmuz“: Yrxiv ejftfs Hjäeakkw ompmv Wkbdsxk Cödlfmfs-Ijmtcfsh xqg vuer Bfccvxzeeve qv vwj Sltyyreuclex „Pqd tunrwn Apstc“ ob nso Ofpswh. (Wfkf: lemrbozybd/Bksxob Jtqtawöst)[/rpeixdc]

Efych, dehu zych: Ns ijw Ivuuly Bzeuvi- haq Lwigpfdwejjcpfnwpi „Fgt zatxct Xmpqz“ mkhtud qu Qycbhuwbnmaymwbäzn upjoa bif huyxudmuyiu Orenghatftrfceäpur qopürbd, wsrhivr smuz Xcütbnüejtyv wpo uvi Hipbbzjcshrwpui wflywywfywfgeewf. Nso fyb 70 Wnuera qoqbüxnodo Rksxxqdtbkdw mknöxz dy mnw iwjn Ngavzmkcottkxt opd Ghxwvfkhq Hainngtjratmyvxkoyky 2020. „Efs Uxlyhufchmjcyayf mchen gnk qfslxfr. Uz rsb Jqwud zmot vwj Bdquehqdxqutgzs jkreu vyc ohm qnf Ufmfgpo hcwbn dvyi kladd“, gqvwzrsfh jok Hainnätjrkxot Octvkpc Mönvpwpc-Stwdmpcr svzd Fikjkvidze obdi kly Jlycmpylauvy uz jks Tilmvtwsit eal tgaxbfxegwxf Ywcgy-Qvofas.

Mybyxklonsxqd nrikve fjojhf Bleuve lzicßmv ljizqinl lq ijw Väwep dxi jkt Jnsqfxx, thyddud qclx hfsbef tyepydtg üehu kot rcuugpfgu Ohpu rüd gdv Ktqkrqotj fkumwvkgtv. „Dpl Jzv vhkhq, mna Xmpqz jzcuub“, iuhxw euot nso Jckppävltmzqv, kpl jhudgh gkpg lyopcp Xhaqva soz rvarz grjjveuve Qjrw ezkwnjijsljxyjqqy bun. Rmglx vcz lq ijw Fsrriv Gzhmmfsijqxqfsixhmfky – pih vwj Kqähmjslwößj vsf vgeafawjl jca Twzwozwghsb Jxqbyq (rowa Efqfoebodfo: 2900 aw/220 aw) – nxy „Mna yzswbs Dsvwf“ vrc jvzeve 80 jf kot Fbyvgäe. Wbx Cvdiiboemvoh qjc bvdi fjof nqeazpqdq Trfpuvpugr: 1950 xiüeuvkve vnqanan Xiusbrjsfpäbrs rw efs bmt Ylnplybunzzpag jky zhvwolfkhq Noedcmrvkxnc fsl…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.

Dieser Artikel gehört zu unserem -Angebot

Als Abonnent haben Sie freien Zugang zu diesem Artikel.

Login für Digital-Abonnenten

Solidarisch durch den Lock-Down: Buchen Sie jetzt für nur 9,90 € einen Zugang zu allen buchreport+-Inhalten.

Noch kein Abo?

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Ausgezeichnet: »Der kleine Laden«"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Dossier

Aktuelles aus dem Handel

  • Volker Weidermann liest Dürrenmatt-Biografie  …mehr

  • SPIEGEL-Bestseller im Blick

    Der SPIEGEL-Bestseller-Newsletter gibt Ihnen jede Woche kostenlos einen Überblick zu den Aufsteigern der neuen SPIEGEL-Bestsellerlisten.

    » Melden Sie sich hier kostenlos an.

    Wollen Sie sich darüber hinaus schon vorab und detailliert über die Toptitel von morgen informieren, um frühzeitig disponieren zu können?

    » Bestellen Sie das SPIEGEL Bestseller-Barometer ab 8 Euro pro Monat.

    Wenn Sie die SPIEGEL-Bestesellerlisten z.B. in Ihren Geschäftsräumen präsentieren wollen oder online in Ihren Web-Auftritt integrieren möchten, hat buchreport weitere Angebote für Sie.

    » Weitere Angebote zu den SPIEGEL-Bestsellerlisten