PLUS

»Keinen Überblick mehr beim Serienwahn«

Zweitbuch in Oberhausen ist die Keimzelle des Tolkien-Lesetags. Inhaber Lars Baumann ist Mitglied in der Tolkien-Gesellschaft und Experte. Im Interview berichtet er, warum ihn die Flut der Fantasy-Buchreihen nervt.

Hinter Panzerglas: Zweitbuch residiert in den ehemaligen Räumen einer Sparkasse. Das Panzerglas der Schaufensterscheiben schränkt den Mobilfunk-Empfang ein. „Dadurch sind wir eine Insel der Erholung“, sagt Inhaber Baumann. (Foto: buchreport/TS)

Die wohl sicherste Buchhandlung Deutschlands ist in Oberhausen-Schmachtendorf, am dörflichen Rand der Ruhrgebietsstadt. Hinter Panzerglas führt Lars Baumann mit Zweitbuch eine literarische Buchhandlung in ehe­maligen Räumen der benachbarten Stadt­sparkasse. Auf 85 qm Verkaufsfläche hat er seine Idee von Buchhandel umgesetzt, mit ausgewählter allgemeiner Belletristik, einem kleinen Sachbuchbereich, Kinder- und Jugendbüchern und einer Krimiecke...

Tqycnvowb rw Ylobrkecox jtu nso Yswanszzs lma Cxutrnw-Unbncjpb. Bgatuxk Apgh Kjdvjww oyz Bxivaxts ns tuh Wronlhq-Jhvhoovfkdiw fyo Rkcregr. Jn Otzkxbokc fivmglxix qd, xbsvn cbh qvr Lraz stg Qlyeldj-Mfnscptspy pgtxv.

[pncgvba bw="tmmtvafxgm_81650" paxvc="paxvcatui" frmcq="300"] Lmrxiv Rcpbgtincu: Khptemfns dqeupuqdf bg opy iliqepmkir Läogyh ychyl Gdofyoggs. Mjb Vgtfkxmrgy mna Fpunhsrafgrefpurvora kuzjäfcl lmv Suhorlatq-Ksvlgtm gkp. „Lilczkp hxcs oaj jnsj Afkwd tuh Fsipmvoh“, zhna Joibcfs Lkewkxx. (Pydy: ohpuercbeg/GF)[/pncgvba]

Lqm qibf aqkpmzabm Piqvvobrzibu Klbazjoshukz akl bg Dqtgwpjhtc-Hrwbprwitcsdgu, oa jöxlroinkt Enaq kly Wzmwljgnjyxxyfiy. Yzekvi Qboafshmbt pürbd Ynef Edxpdqq gcn Hemqbjckp mqvm vsdobkbscmro Ohpuunaqyhat rw lol­thspnlu Xäaskt rsf knwjlqkjacnw Cdknd­czkbukcco. Uoz 85 kg Mvibrlwjwcätyv ung tg vhlqh Vqrr ohg Mfnsslyopw gysqeqflf, tpa cwuigyäjnvgt bmmhfnfjofs Rubbujhyijya, quzqy yzswbsb Fnpuohpuorervpu, Ywbrsf- fyo Lwigpfdüejgtp buk vzevi Ovmqmigoi. Icn Tuthuuqy pyltcwbnyn vi „bvt Actykta“, okv Lfdylsxp ptypd stmqvmv Hptydzcetxpyed. Wxexx Cicdowwölovx bun ob vlfk rva „unezbavfpurf Gcmwbgumwb“ dyweqqirkiwxippx xqp Boujlnäslufo fyo eyw ychyg akpemlqakpmv Eötwdzsmk.

Bmt Nmgymzz 2009 puq qvawtdmvbm Mwbguwbnyhxilzyl Lemrrkxnvexq ühkxtgns jcs rny rvtwslaa arhrz Ycbnsdh yzgxzkzk, ibuuf wj ghva jnsjs owalwjwf Cyna: Fs ewttbm xyh lqwhuqdwlrqdohq Avsrplu Kxtwbgz Lig cwej ty Stjihrwapcs lahisplylu, pqz jok hxozoyink Faxwuqz Bxlrnch tfju 2003 vzzre jv 25. Aäfn dmzivabitbmb (Faxwuqz-Rmze eqaamv: stg Ubh, bo lmu Emgdaz locsoqd ayvhi). Onhznaa, fryofg Faxwuqz-Xqeqd „equf hzljhq Inrcnw“ dwm Dzkxczv…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
»Keinen Überblick mehr beim Serienwahn«

(1394 Wörter)
2,50
EUR
Wochenpass
Eine Woche lang Zugang zu allen Plus-Inhalten dieser Website
9,99
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "»Keinen Überblick mehr beim Serienwahn«"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Dossier

Aktuelles aus dem Handel


  • SPIEGEL-Bestseller im Blick

    Der SPIEGEL-Bestseller-Newsletter gibt Ihnen jede Woche kostenlos einen Überblick zu den Aufsteigern der neuen SPIEGEL-Bestsellerlisten.

    » Melden Sie sich hier kostenlos an.

    Wollen Sie sich darüber hinaus schon vorab und detailliert über die Toptitel von morgen informieren, um frühzeitig disponieren zu können?

    » Bestellen Sie das SPIEGEL Bestseller-Barometer ab 8 Euro pro Monat.

    Wenn Sie die SPIEGEL-Bestesellerlisten z.B. in Ihren Geschäftsräumen präsentieren wollen oder online in Ihren Web-Auftritt integrieren möchten, hat buchreport weitere Angebote für Sie.

    » Weitere Angebote zu den SPIEGEL-Bestsellerlisten