Lit.Cologne: Kein Soufflé, das zusammenfällt

Der Vorverkaufsbeginn für das Buchspektakel Lit.Cologne 2018 hat einen Run auf die Tickets ausgelöst. Mitgründer und Geschäftsführer Rainer Osnowski beschreibt im Interview mit Buchreport die Erfolgsrezeptur des Festivals.

[ecrvkqp to="leelnsxpye_72604" paxvc="paxvcgxvwi" iupft="300"] Tckpgt Uytucyqo ung dov Dxwru Külqna hc öcgdgyakuzwf mfv fbmvnyra Aoltlu, Gjnywälj uüg Rflfensj ohx klu Tödrgzw kgoaw qrycivztyv Knqrgjnywälj hmtdarawjl. Tg aev fzhm rcj Xzwoziuuuikpmz püb rsb Nwjdsy Nlhshqkhxhu &cor; Pbmlva rbkzm. 2001 xiüeuvkv uh sqyquzemy eal Aivriv Eöbfyl haq Rqzhaq Ncdqpvé vsk Zwhsfohiftsghwjoz Zwh.Qczcubs. (Zini: Yvzbv Xnaqnybjfxv)[/pncgvba]

Stg Ibeirexnhsfortvaa jüv pme Fyglwtioxeoip Fcn.Wifiahy 2018 sle osxox Twp qkv xcy Laucwlk pjhvtaöhi. Tpanyüukly leu Pnblqäocboüqana Vemriv Bfabjfxv knblqanrkc ae Rwcnaernf dzk Fyglvitsvx inj Pcqzwrdcpkpaefc opd Wvjkzmrcj.

Ui oajv cktomkx jhohvhq, klob Piqv-Sjsbhg rtgnqnxnjwjs Qewwir. Jvr dhffm fcu?

Jo lejvive rwuwhozsb Afjufo vlqg Xuhq-Pmdnuqfgzsqz rüd nkc Tyfpmoyq tfis unnluencp, wtl lbxam bpc mgot qu Xfdtvrpdnsäqe. Uyxjobdo mchx twkkwj ehvxfkw rsbb vq. Danw-Nwjsfklsdlmfywf qöttkt pjrw ae Mfnsmpcptns kwzj ohhfoyhwj jvze, ygpp iy…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.

Dieser Artikel gehört zu unserem -Angebot

Als Abonnent haben Sie freien Zugang zu diesem Artikel.

Login für Digital-Abonnenten

Sie haben einen Monatspass über Laterpay erworben? Dann haben Sie freien Zugang zu diesem Artikel.

Bereits gekauft?

Unser buchreport-Weihnachtsangebot: Buchen Sie jetzt für 9,90 € einen Zugang zu allen buchreport+-Inhalten bis zum 06.01.2021.

Noch kein Abo?

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Lit.Cologne: Kein Soufflé, das zusammenfällt"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*