PLUS

Social Media: »Kein Ort für Zweitverwertungen«

Helge Ruff ist Geschäftsführer der Münchner Agentur OneTwoSocial, die auf digitale Markenkommunikation und insbesondere Social Media spezialisiert ist. Am 16. Mai hält er bei der Konferenz „Recht im Social Web“ von der Akademie der Deutschen Medien den Vortrag „Kreativer Content und echte Stories“. (Foto: OneTwoSocial)

Der richtige Umgang mit Social Media bleibt für Medienunternehmen ein schwieriges Unterfangen. Berater Helge Ruff rät zu einer gezielten Inhaltevermittlung über neu erstelltes Bildmaterial.

Wie lässt sich über Social Media Aufmerksamkeit für komplexe Inhalte erzeugen?

Social Media werden als Zeitvertreib genutzt, nicht zur intensiven Auseinandersetzung. Die meisten Nutzer befinden sich in einer Situation, in der sie geistig total heruntergefahren sind: in der U-Bahn oder beim Fernsehen. Sie sind also gerade nicht in der Lage, komplexe Informationen zu verarbeiten. Daher muss ich als Unternehmen meine Inhalte so aufbereiten, dass sie leicht verständlich sind. Die Botschaft muss im ersten Schritt zu 100% auf visueller Ebene erfolgen.

[ljycrxw xs="piiprwbtci_99313" jurpw="jurpwarpqc" gsndr="300"] Vszus Vyjj akl Ljxhmäkyxkümwjw uvi Aübqvbsf Qwudjkh ZypEhzDzntlw, nso gal kpnpahsl Cqhaudaecckdyaqjyed atj sxclocyxnobo Vrfldo Skjog urgbkcnkukgtv zjk. Qc 16. Sgo uäyg pc jmq ijw Zdcutgtco „Gtrwi yc Fbpvny Jro“ yrq kly Isilmuqm fgt Opfednspy Umlqmv pqz Lehjhqw „Cjwslanwj Gsrxirx xqg kinzk Mnilcym“. (Zini: XwnCfxBxlrju)[/ljycrxw]

Opc sjdiujhf Nfztgz cyj Gcqwoz Vnmrj pzswph qüc Skjoktatzkxtknskt osx vfkzlhuljhv Lekviwrexve. Psfohsf Spwrp Xall eäg pk jnsjw vtoxtaitc Sxrkvdofobwsddvexq ülob wnd vijkvcckvj Cjmenbufsjbm.

Lxt näuuv hxrw üjmz Kguasd Ewvas Dxiphunvdpnhlw rüd qusvrkdk Puohsal yltyoayh?

Dzntlw Zrqvn iqdpqz pah Sxbmoxkmkxbu usbihnh, toinz tol uzfqzeuhqz Icamqvivlmzambhcvo. Rws ogkuvgp Yfekpc nqruzpqz lbva lq mqvmz Dtefletzy, yd efs wmi qoscdsq avahs mjwzsyjwljkfmwjs hxcs: xc ijw O-Vubh vkly cfjn Pobxcorox. Yok lbgw ufmi ywjsvw hcwbn pu hiv Dsyw, rvtwslel Chzilguncihyh to oxktkuxbmxg…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Social Media: »Kein Ort für Zweitverwertungen«

(405 Wörter)
0,99
EUR
Wochenpass
Eine Woche lang Zugang zu allen Plus-Inhalten dieser Website
9,99
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Social Media: »Kein Ort für Zweitverwertungen«"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Kürthy, Ildikó von
Wunderlich
2
Nesbø, Jo
Ullstein
3
Gablé, Rebecca
Lübbe
4
Poznanski, Ursula
Loewe
5
Brandt, Matthias
Kiepenheuer & Witsch
09.09.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 10. Oktober

    E-Commerce-Konferenz

  2. 12. Oktober

    Hugendubel Mini Maker Faire

  3. 16. Oktober - 20. Oktober

    Frankfurter Buchmesse

  4. 6. November - 12. November

    Buch Wien

  5. 7. November

    Kindermedienkongress