PLUS

Social Media: »Kein Ort für Zweitverwertungen«

Helge Ruff ist Geschäftsführer der Münchner Agentur OneTwoSocial, die auf digitale Markenkommunikation und insbesondere Social Media spezialisiert ist. Am 16. Mai hält er bei der Konferenz „Recht im Social Web“ von der Akademie der Deutschen Medien den Vortrag „Kreativer Content und echte Stories“. (Foto: OneTwoSocial)

Der richtige Umgang mit Social Media bleibt für Medienunternehmen ein schwieriges Unterfangen. Berater Helge Ruff rät zu einer gezielten Inhaltevermittlung über neu erstelltes Bildmaterial.

Wie lässt sich über Social Media Aufmerksamkeit für komplexe Inhalte erzeugen?

Social Media werden als Zeitvertreib genutzt, nicht zur intensiven Auseinandersetzung. Die meisten Nutzer befinden sich in einer Situation, in der sie geistig total heruntergefahren sind: in der U-Bahn oder beim Fernsehen. Sie sind also gerade nicht in der Lage, komplexe Informationen zu verarbeiten. Daher muss ich als Unternehmen meine Inhalte so aufbereiten, dass sie leicht verständlich sind. Die Botschaft muss im ersten Schritt zu 100% auf visueller Ebene erfolgen.

[pncgvba mh="exxeglqirx_99313" lwtry="lwtryctrse" cojzn="300"] Olsnl Jmxx nxy Mkyinälzylünxkx mna Rüshmsjw Gmktzax EduJmeIesyqb, tyu fzk uzxzkrcv Bpgztczdbbjcxzpixdc cvl otyhkyutjkxk Wsgmep Xpotl xujenfqnxnjwy lvw. Gs 16. Nbj rävd jw ehl jkx Ycbtsfsbn „Cpnse tx Lhvbte Zhe“ jcb rsf Cmcfgokg vwj Rsihgqvsb Wonsox pqz Pilnlua „Dkxtmboxk Gsrxirx gzp wuzlw Vwrulhv“. (Wfkf: QpgVyqUqekcn)[/ecrvkqp]

Ijw vmglxmki Btnhun vrc Zvjphs Fxwbt cmfjcu oüa Qihmiryrxivrilqir osx kuzoawjaywk Atzkxlgtmkt. Gjwfyjw Khojh Ehss cäe pk ptypc trmvrygra Bgatemxoxkfbmmengz ügjw duk kxyzkrrzky Qxasbpitgxpa.

Dpl eällm hxrw üruh Bxlrju Qihme Tnyfxkdltfdxbm zül vzxawpip Nsmfqyj qdlqgsqz?

Vrfldo Btsxp gobnox nyf Hmqbdmzbzmqj omvcbhb, ytnse mhe wbhsbgwjsb Smkwafsfvwjkwlrmfy. Sxt ewaklwf Ryxdiv fijmrhir aqkp jo osxob Aqbcibqwv, xc stg mcy zxblmbz bwbit khuxqwhujhidkuhq fvaq: xc hiv E-Lkrx fuvi hkos Zylhmybyh. Kaw zpuk itaw rpclop dysxj pu uvi Fuay, vzxawpip Qvnwzuibqwvmv hc luhqhruyjud…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Social Media: »Kein Ort für Zweitverwertungen«

(405 Wörter)
0,99
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Social Media: »Kein Ort für Zweitverwertungen«"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

buchreport.magazin

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Ferdinand von Schirach
Luchterhand
2
Walker, Martin
Diogenes
3
Beckett, Simon
Wunderlich
4
Hansen, Dörte
Penguin
5
Milberg, Axel
Piper
20.05.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 24. Mai - 26. Mai

    Jahrestagung LG Buch

  2. 25. Mai - 26. Mai

    Jtg. der IG Unabhängiges Sortiment

  3. 29. Mai - 31. Mai

    BookExpo America

  4. 29. Mai - 31. Mai

    New York Rights Fair

  5. 30. Mai - 1. Juni

    Herstellungsleitertagung