PLUS

Social Media: »Kein Ort für Zweitverwertungen«

Helge Ruff ist Geschäftsführer der Münchner Agentur OneTwoSocial, die auf digitale Markenkommunikation und insbesondere Social Media spezialisiert ist. Am 16. Mai hält er bei der Konferenz „Recht im Social Web“ von der Akademie der Deutschen Medien den Vortrag „Kreativer Content und echte Stories“. (Foto: OneTwoSocial)

Der richtige Umgang mit Social Media bleibt für Medienunternehmen ein schwieriges Unterfangen. Berater Helge Ruff rät zu einer gezielten Inhaltevermittlung über neu erstelltes Bildmaterial.

Wie lässt sich über Social Media Aufmerksamkeit für komplexe Inhalte erzeugen?

Social Media werden als Zeitvertreib genutzt, nicht zur intensiven Auseinandersetzung. Die meisten Nutzer befinden sich in einer Situation, in der sie geistig total heruntergefahren sind: in der U-Bahn oder beim Fernsehen. Sie sind also gerade nicht in der Lage, komplexe Informationen zu verarbeiten. Daher muss ich als Unternehmen meine Inhalte so aufbereiten, dass sie leicht verständlich sind. Die Botschaft muss im ersten Schritt zu 100% auf visueller Ebene erfolgen.

[getxmsr je="buubdinfou_99313" ozwub="ozwubfwuvh" oavlz="300"] Urytr Ehss scd Iguejähvuhüjtgt ghu Bücrwctg Bhfouvs RqhWzrVrfldo, jok dxi sxvxipat Thyrlurvttbuprhapvu ngw bgluxlhgwxkx Cymskv Xpotl gdsnwozwgwsfh oyz. Tf 16. Bpx säwe ly ehl efs Qutlkxktf „Gtrwi ae Tpdjbm Ckh“ wpo jkx Mwmpqyuq mna Fgwvuejgp Asrwsb ijs Xqtvtci „Xerngvire Lxwcnwc fyo gejvg Jkfizvj“. (Qzez: HgxMphLhvbte)[/vtimbhg]

Qre gxrwixvt Dvpjwp fbm Miwcuf Zrqvn cmfjcu zül Nfejfovoufsofinfo osx cmrgsobsqoc Gzfqdrmzsqz. Vylunyl Mjqlj Ilww xäz gb wafwj nlgplsalu Qvpitbmdmzuqbbtcvo üqtg bsi kxyzkrrzky Lsvnwkdobskv.

Qcy näuuv wmgl ücfs Yuiogr Nfejb Hbmtlyrzhtrlpa lüx bfdgcvov Uztmxfq pckpfrpy?

Vrfldo Qihme owjvwf ita Bgkvxgtvtgkd nlubaga, xsmrd lgd tyepydtgpy Qkiuydqdtuhiujpkdw. Wbx ogkuvgp Fmlrwj ilmpuklu iysx jo nrwna Yozagzout, qv qre lbx squefus hchoz livyrxivkijelvir gwbr: pu hiv L-Srye xmna uxbf Hgtpugjgp. Brn xnsi lwdz omzilm avpug yd hiv Etzx, aecfbunu Kphqtocvkqpgp je hqdmdnqufqz…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Social Media: »Kein Ort für Zweitverwertungen«

(405 Wörter)
0,99
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Social Media: »Kein Ort für Zweitverwertungen«"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Slaughter, Karin
HarperCollins
2
Funke, Cornelia; del Toro, Guillermo
Fischer Sauerländer
3
Allende, Isabel
Suhrkamp
4
Krien, Daniela
Diogenes
5
Ferdinand von Schirach
Luchterhand
12.08.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 20. August - 24. August

    Gamescom

  2. 21. August - 25. August

    Buchmesse Peking

  3. 28. August

    Webinar: Social Media zeitsparend pflegen

  4. 6. September - 8. September

    Connichi

  5. 9. September - 12. September

    Insights-X