Kein Gemeinschaftsstand der Ratgeberverlage

Bei der diesjährigen Frankfurter Buchmesse wird es keinen Gemeinschaftsstand der Ratgeberverlage geben. Auf die Frage nach einem gemeinsamen Auftritt in diesem Jahr habe es nur geringe Resonanz und wenig Interesse gegeben, heißt es in einer Nachricht an die Mitglieder der IG Ratgeber im Börsenverein.

Daher habe sich der Sprecherkreis gegen einen eigenen Ratgeber-Stand entschieden. Als Alternative wird auf den Gemeinschaftsstand der unabhängigen Verlage (IGUV-Stand in Halle 3.1) verwiesen.

Die Frankfurter Buchmesse hat für das Coronajahr 2020 ein Hybridkonzept angekündigt: Die Buchmesse soll vom 14.-18. Oktober als deutlich kleinere Präsenzveranstaltung auf dem Frankfurter Messegelände stattfinden. Flankierend sind vielfältige digitale Formate geplant. Die großen deutschen Publikumsverlagsgruppen Random House, Bonnier und Holtzbrinck hatten bereits früh signalisiert, in diesem Jahr keine Messestände in Frankfurt aufzubauen. Auch andere deutsche Publikumsverlage haben abgewunken.

2019 hatten die Messe, die IG Ratgeber und 9 beteiligte Verlage bereits mit einem neuen Präsentationsformat (neben den Verlagsständen) experimentiert: Eine Themenbox auf der Agora, in der während der gesamten Messedauer Ratgeberthemen präsentiert und inszeniert wurden.

 

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Kein Gemeinschaftsstand der Ratgeberverlage"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Themen-Kanäle

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

SPIEGEL-Bestseller

1
Meyerhoff, Joachim
Kiepenheuer & Witsch
2
Seethaler, Robert
Hanser Berlin
3
Schlink, Bernhard
Diogenes
5
Owens, Delia
hanserblau
14.09.2020
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten