Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

Katja Alves verlässt den NordSüd Verlag

Katja Alves verlässt Ende März 2019 den NordSüd Verlag, um sich künftig mehr ihren eigenen Projekten zu widmen. Sie hat seit 2004 maßgeblich am Programm des NordSüd
Verlags mitgearbeitet.

„Katja hat mit ihrem Sachverstand und ihrem Humor die Kultur des NordSüd Verlags nachhaltig geprägt. Ich habe von ihr viel über Bilderbücher gelernt und hoffe, dass wir
nicht nur eine erfahrene Lektorin verlieren, sondern auch gelegentlich eine erfolgreiche Autorin gewinnen.” (Herwig Bitsche)

Katja Alves wird sich in Zukunft stärker ihrer schriftstellerischen Arbeit widmen. In den vergangenen acht Jahren sind von ihr zahlreiche Kinderbücher erschienen, die sie zu
einer der bekanntesten Autorinnen der Schweiz gemacht haben. Außerdem wird sie ab April als Projektleiterin im Jungen Literaturlabor Zürich tätig sein.

Die Nachfolge von Katja Alves wird ab Mai Hanna Lang antreten. Sie war zuletzt bei Walker Books in London tätig.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Katja Alves verlässt den NordSüd Verlag"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

buchreport.spezial RWS

Recht | Wirtschaft | Steuern

Bestellen Sie hier das aktuelle Print-Heft oder kaufen direkt das E-Paper. Sie können die Inhalte auch in der Einzelartikel-Ansicht lesen.

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Ferdinand von Schirach
Luchterhand
2
Moers, Walter
Penguin
3
Beckett, Simon
Wunderlich
4
Hansen, Dörte
Penguin
5
Stanisic, Sasa
Luchterhand
15.04.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 23. April

    Welttag des Buches

  2. 1. Mai - 5. Mai

    Genfer Buchmesse

  3. 6. Mai - 8. Mai

    re:publica

  4. 6. Mai - 8. Mai

    Jahrestagung AWS

  5. 9. Mai - 10. Mai

    Publishers‘ Forum