PLUS

Neumann-Gruppe übernimmt Zettler Kalender

Ausgebaute Marktführerschaft: Die im Kalendergeschäft klotzende Kieler Neumann-Gruppe (Gesamtumsatz 2015 inklusive Druck- und Fertigungsbereich sowie Industriekalender: 45 Mio Euro) hat zum Jahresanfang den Abreiß- und Terminkalenderspezialisten Zettler Kalender übernommen. „Mit der Akquise haben wir eine Lücke im Portfolio geschlossen und stellen uns noch breiter auf“, kommentiert Kai Dombrowsky, Verlagsleiter und Prokurist der Alpha Edition, die bei Neumann den Nukleus des Geschäfts mit Handelskalendern bildet, den Deal.

Die Einzelheiten zu der Transaktion, mit der die auf Wachstum durch Zukäufe getrimmte Neumann-Gruppe (s. Kasten) im Rennen der nationalen Kalenderanbieter vorprescht:

  • Zettler, 1923 gegründet, produziert im eigenen Werk am Firmensitz in Schwabmünchen ...

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Neumann-Gruppe übernimmt Zettler Kalender"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

buchreport.spezial RWS

Recht | Wirtschaft | Steuern

Bestellen Sie hier das aktuelle Print-Heft oder kaufen direkt das E-Paper. Sie können die Inhalte auch in der Einzelartikel-Ansicht lesen.

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Ferdinand von Schirach
Luchterhand
2
Moers, Walter
Penguin
3
Beckett, Simon
Wunderlich
4
Hansen, Dörte
Penguin
5
Stanisic, Sasa
Luchterhand
15.04.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 23. April

    Welttag des Buches

  2. 1. Mai - 5. Mai

    Genfer Buchmesse

  3. 6. Mai - 8. Mai

    re:publica

  4. 6. Mai - 8. Mai

    Jahrestagung AWS

  5. 9. Mai - 10. Mai

    Publishers‘ Forum