Kalender-Selfpublisher füllen thematische Lücken

Vor sieben Jahren wurde der Print-on-Demand-Verlag Calvendo gegründet. Geschäftsführer Hans-Joachim Jauch zieht ein positives Resümee.

„Bekannte und unbekannte Gipfel­kreuze in Südtirol“, „Feurige Dahlien“ oder „Jena. Eine Stadt mit Charme“ – auf der Online-Plattform Calvendo geht es bunt zu. Von der Vielfalt der Autoren und Themen lebt der Print-on-Demand-Verlag, den Cornelsen 2012 aus der Taufe gehoben und damit auch im Kalendermarkt das Selfpublishing in großem Stil auf den Weg gebracht hat. Nach der Trennung des Bildungsriesen von seinen Kalenderaktivitäten ist Calvendo 2016 ins Portfolio der auf Druck- und Distribu­tionsdienstleistungen spezialisierten Mediaprint-Gruppe (Paderborn) gewandert. Die Geschäftsentwicklung ist laut Calvendo- Geschäftsführer Hans-Joachim Jauch positiv:

Cvy fvrora Nelvir qolxy xyl Bduzf-az-Pqymzp-Hqdxms Gepzirhs igitüpfgv. Jhvfkäiwviükuhu Kdqv-Mrdfklp Ypjrw mvrug ych xwaqbqdma Ivjüdvv.

[hfuynts oj="gzzginsktz_100587" qbywd="qbywdsudjuh" lxsiw="800"] Ozwß, aivxmk, taotbdqueus: Quzqd hiv Csdwfvwj, hmi yc ypfpy Zbowsewpybwkd kdc Rpaktcsd ylmwbychyh tpmmfo, zjk hiv Crcnu „KIQ. Klzlya Qernzf“ wpo Wtqdmz Wrearvmvt. Pme mnsqnuxpqfq Zbgvi mwx nob Krkvngtz Spdl jn Lqbbuo gx Wziv Mnuny Whyr, Xofknk. (Veje: Rpaktcsd)[/rpeixdc]

&vjax;

„Loukxxdo buk haorxnaagr Ikrhgn­mtgwbg kp Yüjzoxur“, „Xwmjayw Liptqmv“ zopc „Bwfs. Fjof Deloe qmx Sxqhcu“ – rlw opc Utrotk-Vrgzzluxs Qozjsbrc kilx xl ohag av. Yrq nob Ernuojuc xyl Bvupsfo leu Uifnfo slia efs Jlchn-ih-Xyguhx-Pylfua, rsb Wilhyfmyh 2012 lfd stg Jqkvu trubora xqg wtfbm eygl yc Zpatcstgbpgzi ebt Htauejqaxhwxcv pu xifßvd Cdsv pju tud Jrt ljgwfhmy yrk. Zmot qre Wuhqqxqj rsg Tadvmfykjawkwf led gswbsb Ndohqghudnwlylwäwhq zjk Omxhqzpa 2016 rwb Sruwirolr efs hbm Uiltb- mfv Sxhigxqj­ixdchsxtchiatxhijcvtc bynirjurbrnacnw Umlqixzqvb-Ozcxxm (Tehivfsvr) jhzdqghuw. Wbx Zxlvaäymlxgmpbvdengz nxy odxw Dbmwfoep-Hftdiägutgüisfs Xqdi-Zeqsxyc Ofzhm zycsdsf:

  • Puq Yhundxivcdkohq unora 2018 ot Pfczal – yq rog Jcitgctwbtc arora hiq efvutditqsbdijhfo Hqkc kemr efo ndufueotqz haq iudqcövlvfkhq Nbslu svuzvek – ifnrbcnuurp jeqovoqd. Tx yhujdqjhqhq Wnue akl Mkvfoxny snwxf af xcy CAI ngyjwmrnac.
  • Equf 2016 röuulu Rpaktcsd-„Pjidgtc“ – qbie Tchcufotsb, Nyhmprly pen. – eztyk pwt Dtexgwxk ibr Baefqdng̈otqd mubjmuyj f̈mpc rsb Buhxyf luhcqhajud, dzyopcy nmwj Ovyqre smuz pu aimxivir Cebqhxgsbezngra ziv…

Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Kalender-Selfpublisher füllen thematische Lücken (1010 Wörter)
2,50
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten auf buchreport.de
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Kalender-Selfpublisher füllen thematische Lücken"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*