Kabelloses Debüt

Während der deutsche E-Book-Markt weiterhin darauf wartet, dass Google auch hierzulande mit einem eigenen E-Book-Shop an den Start geht, erweitert das US-Unternehmen das Angebot jenseits des Großen Teichs: Der iRiver Story HD ist der erste Reader, auf dem der Google-Shop vorinstalliert ist.

Der Reader, der den Download direkt über Wifi-Verbindung ermöglicht, soll ab kommenden Sonntag, 17. Juli, für 139 Dollar in den Läden sowie auf der Webseite des US-Discounters Target angeboten werden. Bei anderen Readern (laut Google insgesamt über 80 Geräten) erfolgt das Überspielen der Google-E-Books per USB-Kabel vom Rechner auf den Reader.

Laut Google bieten über 250 unabhängige Buchhändler das E-Sortiment über ihre eigene Webseite an. Hier mehr zur Kooperation.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Kabelloses Debüt"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Anzeige

pubiz Online-Seminar: Mediaplanung

Themen-Kanäle

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

SPIEGEL-Bestseller

Neueste Kommentare