PLUS

Junge Leser crossmedial erreichen

Mit „Hits für Kids“ ist im Sommer ein im Handel weit verbreitetes Kundenmagazin fürs Kinder- und Jugendbuch nach über 20 Jahren eingestellt worden (s. auch buchreport.datei). Der bisherige Vertriebspartner und Buchgroßhändler KNV will jetzt in Kooperation mit der Berliner Agentur Literaturtest diese Lücke schließen. Unter dem Namen „Heldenstücke“ soll eine crossmediale Marketinglösung geschaffen werden, die sowohl im Print als auch online für das Kinder- und Jugendbuch trommeln soll.

Für Herbst 2017 ist ein erstes gedrucktes Heft mit einer Startauflage von 150.000 Exemplaren geplant. Online werden junge Leser auf mehreren Kanälen angesprochen, um an das heutige Medienverhalten von Kindern und ...

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Junge Leser crossmedial erreichen"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Dossier

buchreport.spezial

Aktuelles aus dem Handel

  • Börsenverein reicht Kartellamtsbeschwerde gegen die Deutsche Post ein  …mehr
  • Kein Zuckerl vom Apotheker, aber Buchhändler darf zugeben  …mehr
  • Barnes-&-Noble-Übernahme wohl im 3. Quartal  …mehr

  • SPIEGEL-Bestseller im Blick

    Der SPIEGEL-Bestseller-Newsletter gibt Ihnen jede Woche kostenlos einen Überblick zu den Aufsteigern der neuen SPIEGEL-Bestsellerlisten.

    » Melden Sie sich hier kostenlos an.

    Wollen Sie sich darüber hinaus schon vorab und detailliert über die Toptitel von morgen informieren, um frühzeitig disponieren zu können?

    » Bestellen Sie das SPIEGEL Bestseller-Barometer ab 8 Euro pro Monat.

    Wenn Sie die SPIEGEL-Bestesellerlisten z.B. in Ihren Geschäftsräumen präsentieren wollen oder online in Ihren Web-Auftritt integrieren möchten, hat buchreport weitere Angebote für Sie.

    » Weitere Angebote zu den SPIEGEL-Bestsellerlisten