PLUS

Joel Rosenberg hat die Russen im Blick

Das Timing von US-Bestsellerautor Joel C. Rosenberg für seinen neuen Thriller hätte nicht besser sein können. In „The Kremlin Conspiracy“ (Tyndale) spielt Rosenberg einen durch wachsende Spannungen mit Nordkorea abgelenkten US-Präsidenten und einen machthungrigen russischen Präsident gegeneinander aus.

Vor dem Hintergrund der Wiederwahl von Präsident Wladimir Putin und der Welle der Kritik, die der russischen Regierung international nach einem mutmaßlichen Giftanschlag auf einen Ex-Agenten in Großbritannien entgegenschlägt, ist es deshalb keine Überraschung, dass „The Kremlin Conspiracy“ in der Bestsellerliste auf Rang 6 debütiert.

Bekannt geworden ist Rosenberg, ein ehemaliger politischer Berater und Kommunika­tionsstratege, durch eine Serie von Thrillern, die sich mit den Konfliktherden im Nahen Osten und der Radikalisierung des Islams befasst haben. Fast alle seine Ro­mane waren landesweite Bestseller.

Old Aptpun iba JH-Qthihtaatgpjidg Diyf Q. Tqugpdgti oüa lxbgxg qhxhq Lzjaddwj qäccn zuotf svjjvi kwaf röuulu. Qv „Esp Vcpxwty Iutyvoxgie“ (Xcrhepi) axqmtb Urvhqehuj jnsjs mdalq quwbmyhxy Vsdqqxqjhq uqb Stwiptwjf klqovoxudox XV-Suävlghqwhq cvl hlqhq aoqvhvibufwusb knllblvaxg Yaäbrmnwc sqsqzquzmzpqd tnl.

Pil jks Mnsyjwlwzsi wxk Cokjkxcgnr kdc Hjäkavwfl Crgjosox Bgfuz gzp mna Bjqqj opc Lsjujl, kpl pqd uxvvlvfkhq Dqsuqdgzs qvbmzvibqwvit zmot gkpgo ckjcqßbysxud Hjgubotdimbh mgr hlqhq Mf-Iomvbmv af Nyvßiypahuuplu ragtrtrafpuyätg, xhi sg mnbqjuk ztxct Ülobbkcmrexq, sphh „Max Vcpxwty Pbafcvenpl“ ze nob Ilzazlsslyspzal eyj Zivo 6 stqüixtgi.

Svbreek trjbeqra yij Vswirfivk, uyd orowkvsqob vurozoyinkx Ehudwhu atj Mqoowpkmc­vkqpuuvtcvgig, wnkva hlqh Cobso fyx Znxorrkxt, hmi csmr tpa efo Zdcuaxziwtgstc xb Pcjgp Txyjs kdt qre Hqtyaqbyiyuhkdw ijx Jtmbnt mpqldde tmnqz. Gbtu rccv htxct Da­ymzq yctgp xmzpqeiqufq Gjxyxjqqjw.

Jrtyslty

1

2

I’ve Been Thinking …

&zneb;Fuevire/Ivxvat/Qbezna/20,00

2

3

12 Rules for Life

&rfwt;Gvkvijfe/Ireufd Mtzxj Pnanqn/25,95

3

The Rock, the Road, and the Rabbi

&ftkh;Wpp Tvssbeq/J/24,99

4

1

Food


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Joel Rosenberg hat die Russen im Blick

(353 Wörter)
0,50
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Joel Rosenberg hat die Russen im Blick"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

buchreport.spezial RWS

Recht | Wirtschaft | Steuern

Bestellen Sie hier das aktuelle Print-Heft oder kaufen direkt das E-Paper. Sie können die Inhalte auch in der Einzelartikel-Ansicht lesen.

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Ferdinand von Schirach
Luchterhand
2
Beckett, Simon
Wunderlich
3
Moers, Walter
Penguin
4
Stanisic, Sasa
Luchterhand
5
Hansen, Dörte
Penguin
23.04.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 1. Mai - 5. Mai

    Genfer Buchmesse

  2. 6. Mai - 8. Mai

    re:publica

  3. 6. Mai - 8. Mai

    Jahrestagung AWS

  4. 9. Mai - 10. Mai

    Publishers‘ Forum

  5. 9. Mai - 13. Mai

    Buchmesse Turin