PLUS

James Patterson schreibt Real-Thriller

Bestsellerautor James Patterson ist dafür bekannt, dass ihm die Ideen für packende Thriller so schnell nicht ausgehen. Jetzt hat der 69-Jährige seine Fans mit einem Buch überrascht, das sich mit einem realen Fall beschäftigt und in der Sachbuch-Bestsellerliste auf Rang 4 debütiert. In „Filthy Rich“, der wie alle Patterson-Bücher beim Hachette-Verlag Little, Brown erschienen ist, geht es nicht um Mord und Totschlag, sondern um Jeffrey Epstein. Der Investmentbanker mit guten Kontakten zum englischen Königshaus, US-Präsidenten und einer Schwäche für ganz junge Mädchen war 2008 zu einer Haftstrafe von 18 Monaten verurteilt worden, weil er Sex mit einer 14-Jährigen gehabt ...

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "James Patterson schreibt Real-Thriller"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*