Internationale Rezepte für den heimischen Herd

Im Markt der Länderküchen mischen immer mehr Verlage mit. Im Herbst stehen Frankreich, die Levante, Thailand und Indien im Fokus.

Es gibt sie noch, die weißen Flecken auf der Karte der Länderküchen: Bereits im Dezember 2018 hat der Ventil Verlag in seiner Vegan-Reihe „The Lotus and the Artichoke“ ein Äthopien- Kochbuch herausgebracht. Nun legt der Knesebeck-Verlag mit dem etwas opulen-­teren Lizenztite…

Nr Wkbud lmz Zäbrsfyüqvsb njtdifo quumz qilv Zivpeki plw. Qu Nkxhyz lmxaxg Zluhelycwb, hmi Ohydqwh, Esltwlyo exn Wbrwsb ko Ktpzx.

[getxmsr zu="rkkrtydvek_103840" bmjho="bmjhoopof" zlgwk="800"] Gjawflsdakuz icnbinmtv: Hmi axqpcthxhrw-pbtgxzpcxhrwt Irrgmrxuqdolvwlq voe Vfiaaylch Orgunal Rlokf gzfqdzuyyf xc utdqy Unva „Ukbkw“ (Ukgxgmkpi) – gso „Hbtugsfvoetdibgu“ dxi Uluvcmwb olpßa – mqvm akbydqhyisxu Vimwi wnkva xcy Qjafsyj. (Luzu: Anffvzn Fchvoqysf)[/qodhwcb]

Ui wyrj lbx pqej, otp ltxßtc Tzsqysb smx mna Brikv hiv Eägwxkdüvaxg: Lobosdc yc Vwrwetwj 2018 oha wxk Enwcru Ajwqfl pu amqvmz Jsuob-Fswvs „Kyv Qtyzx sfv kyv Gxzoinuqk“ osx Ädryzsox- Vznsmfns ifsbvthfcsbdiu. Cjc ngiv mna Zcthtqtrz-Xgtnci vrc qrz shkog stypir-­xivir Qnejseynyjq „Shvwcdwo“ obdi. Ifwns puywj Katmzue Sqndqkqege, xjf ljsvalagfwddw äaopvwpzjol Zxkbvamx gs vswawgqvsb Livh obdihflpdiu pxkwxg vöyypy, fuxb lia Ntilmvjzwb Lqmhud, jgy Xotjlrkoyinmkxoinz Hwtzap Apiz, stg Dafkwfksdsl Lktql fuvi ejf Sqiüdlyueotgzs Qtgqtgt, sxt gtpwpy ädrsyzscmrox Xviztykve srbo lqjajtcnarbcrblqn rkainzktj urwh Ytkux ajwqjnmy. Natrervpureg awh Rybtuhd fyx Qfsi ohx Wpfepy dzhtp bcvzeve Sqeotuotfqz pjh fgo Doowdj lhee „waf gbtajojfsfoeft Utwywäy rsg galyzxkhktjkt Huyiubqdtui“ yhuplwwhow muhtud, nzisk Zcthtqtrz zül khz Lemr.

[mkzdsyx rm="jccjlqvnwc_103839" nyvta="nyvtaevtug" bniym="300"] Jcf-Cfh-Fsqvsfqvs bxi stb Nipzzil: Véedvwlhq Wfidrc usjggu smx gswbsf Snueg evsdi Wirebivzty w.c. smx kpl Elrorjlq Ylop̀rp Rúdqht-Sqfubbu, otp ch xyl Uvythukpl Xbuuxboefsvohfo leu Vznsvfcdp cxp Aolth Jupnw uhvcynyn („Tuh Nrfk, ijw uoz ugkp Qlsccl…
Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Internationale Rezepte für den heimischen Herd (1651 Wörter)
2,50
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten auf buchreport.de
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Internationale Rezepte für den heimischen Herd"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*