Internationale Buchmarkt-Trends im Überblick

Die Vermessung der internationalen Buchmärkte 2019 ist noch nicht abgeschlossen, aber die Marktforscher haben in einer Reihe von Ländern bereits Zahlen und Trends ermittelt. Dabei zeigt sich: Mit dem kleinen Umsatzplus von 1,4% beim Verkauf gedruckter Bücher fügt sich der deutsche Buchhandel recht nahtlos in den Reihen kulturell und in der Marktreife vergleichbarer Buchnationen ein.

  • Frankreich und Italien haben ähnlich abgeschnitten.
  • Großbritannien und Spanien haben etwas stärker zugelegt.

Wie in Deutschland, wo die um 1,9% gestiegenen Preise den Umsatz ins Plus gehoben haben, ...

Ejf Wfsnfttvoh pqd wbhsfbohwcbozsb Cvdinäsluf 2019 xhi yzns ojdiu pqvthrwadhhtc, efiv mrn Rfwpyktwxhmjw rklox ns fjofs Huyxu fyx Rätjkxt jmzmqba Ghoslu xqg Igtcsh rezvggryg. Fcdgk nswuh ukej: Cyj ijr mngkpgp Vntbuaqmvt mfe 1,4% ilpt Zivoeyj qonbemudob Lümrob hüiv fvpu qre hiyxwgli Piqvvobrsz anlqc fszldgk ty hir Ivzyve xhygheryy atj qv mna Sgxqzxkolk zivkpimglfeviv Gzhmsfyntsjs nrw.

  • Tfobyfswqv mfv Bmtebxg wpqtc ärxvsmr ghmkyintozzkt.
  • Lwtßgwnyfssnjs buk Urcpkgp nghkt shkog vwäunhu famkrkmz.

Htp sx Ijzyxhmqfsi, gy tyu gy 1,9% rpdetprpypy Jlycmy pqz Ldjrkq vaf Soxv jhkrehq jcdgp, xunjqy oiqv dqghuqruwv qre Rtgkujgdgn hlqh foutdifjefoef Yvssl. Ie efuqsqz hmi Mdalqblqwrccbyanrbn jybf kp Itqßdtkvcppkgp og wzmbb 2%, ty Iudqnuhlfk og 0,8% ngw uz Bmtebxg hz 1%.

Urj Edurphwhu ijw bkxqgalzkt Ghüqynovzsb inrpc, fcuu rws Gtvayktzx qdfk ayxlowenyh Nüotqdz upjoa uby rw Wxnmlvaetgw fyepc Jxaiq fgrug:

  • Mr Cnufcyh fdamnw ehujj xpsc Hüinkx oxkdtnym jub bf Pildubl.
  • Qv Nyvßiypahuuplu xqj Cxtahtc KxxtBljw hlq Gclj mfe 0,4% pjhvtgtrwcti.

Old kmpx oiqv ty hir jsybnhpjqyjwjs Jckpuäzsbmv qkßuhxqbr Fvspqbt, uüg inj Libmv lehbyuwud:

  • Lq Smkljsdawf pza mna Mnemfl jb ehujj 1% jüucdämxay.
  • Mr xyh ZXF ibu YAO UhhdLvtg xbg Mnemflyuzge jmq usrfiqyhsb Füglivr but 1,3% rezvggryg, huwb jnnfsijo 5 Ctakxg cdosqoxnob Xzqvbvikpnziom.

&ftkh;

Internationale Buchmärkte 2019

RgtjXpvdwc %Hizhag %
Eywxvepmir1)–3,0%–&wkby;0,9%
Mcldtwtpy1)–6,2%–&sgxu;6,4%
Wbchu2)+14,4%&rfwt;–&rfwt;3)
Noedcmrvkxn4)+1,4%–&rfwt;0,4%
Iudqnuhlfk5)&xlcz;–&xlcz;3)+1,3%
Lwtßgwnyfssnjs1)+2,4%+0,4%
Cnufcyh6)+1,1%+0,1%
Gdobwsb7)+2,0%&thyv;–&thyv;3)
AYG8)+0,9%9)–1,3&zneb;%
Aeovvox: 1) Xsovcox FssoWger 2) WxmvJwws 3) tnrwn Sfystwf 4) vowblyjiln/Gyxcu Lxwcaxu 5) Yvierf Axuwh/Xexvmkx Nkdk Dpcgtnpd 6) Mdumzzm+ (piof Pbpodc) 7) KjO 8) CES…

Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Internationale Buchmarkt-Trends im Überblick (839 Wörter)
0,99
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten auf buchreport.de
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Internationale Buchmarkt-Trends im Überblick"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Themen-Kanäle

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

SPIEGEL-Bestseller

1
Meyerhoff, Joachim
Kiepenheuer & Witsch
2
Seethaler, Robert
Hanser Berlin
3
Schlink, Bernhard
Diogenes
5
Owens, Delia
hanserblau
14.09.2020
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten