buchreport

Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

Intensiver Marketingdialog

Der Gesamtwerbemarkt schwächelt, aber Dialogmarketing verzeichnet Zuwächse. Diesen für sie erfreulichen Befund vermeldet die Deutsche Post in ihrer „Dialogmarketing Studie 2008“, die den Werbemarkt des Vorjahres analysiert:

  • Unternehmen gaben 32,7 Mrd Euro (+2%) für Dialogmarketing aus.
  • Über die Hälfte der Spendings geht auf das Konto von Unternehmen mit mehr als 50 Mio Euro Jahresumsatz; führend sind Dienstleister vor dem Handel.
  • Volladressierte Werbesendungen sind das am häufigsten genutzte Medium.
  • Online, getragen von Bannerwerbung und E-Mail-Marketing, hat deutliche Budgetzuwächse erfahren.
  • Telefonmarketing ist der Verlierer: Es gibt zwar mehr Anwender, aber die Budgets für Werbung per Telefon gehen  zurück.
  • Crossmedia: Es wird intensiver auf ein Marketing-Mix gesetzt.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Intensiver Marketingdialog"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Themen-Kanäle

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

SPIEGEL-Bestseller

1
Hjorth, Michael; Rosenfeldt, Hans
Wunderlich
3
Franzen, Jonathan
Rowohlt
4
Zeh, Juli
Luchterhand
5
Klüpfel, Volker; Kobr, Michael
Ullstein
18.10.2021
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten