PLUS

»Inferno« neu im Kino

»Inferno« neu im Kino

Auf den Spuren von Robert Langdon durch die Hölle gehen – für die Fans von Dan Browns „Inferno“ ist diese Vorstellung so verlockend, dass Reiseagenturen mittlerweile Führungen anbieten, bei denen man die Schauplätze des Romans in Florenz besichtigen können. Wer es etwas gemütlicher mag, kann die Sehenswürdigkeiten bald vom Kinosessel aus besichtigen.

Unter der Regie von Ron Howard versucht Tom Hanks dann als Symbolforscher Langdon den ersten Teil von Dante Alighieris „Göttlicher Komödie“ zu entschlüsseln und die Menschheit vor einer Seuche zu retten. An seiner Seite steht die Ärztin Sienna Brooks (Felicity Jones).

Die Buchvorlage stand 15 Wochen in Folge ...

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "»Inferno« neu im Kino"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*