Indie-Szene trifft sich in Leipzig im »Millionaires Club«

Zur Leipziger Buchmesse reisen regelmäßig auch zahlreiche Independent-Künstler aus dem In- und Ausland an. Ihren wichtigsten Treffpunkt bildet das Comic- und Graphikfestival „The Millionaires Club“, dessen Name die Formulierung „ironische Anspielung“ wahrlich auf die Spitze treibt, vergegenwärtigt man sich die wirtschaftliche Situation der Teilnehmer.

Gegründet wurde das Avantgarde-Festival 2013 von Studenten der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig um Anna Haifisch, Max Baitinger und Andrea Rausch, die hier auch solchen Comic-Künstlern ein Podium verschaffen, die sich direkt auf der Buchmesse weniger passend aufgehoben fühlen. Deshalb bevorzugen die Macher auch solche Veranstaltungsorte, mit denen sie direkt an die alternative Szene in der Messestadt andocken können. Seit dem letzten Jahr ist dies das selbstverwaltete Jugend-Kulturzentrum Conne Island, wo „The Millionaires Club“ dieses Jahr wieder vom 22. bis 24. März stattfindet.

Neben diversen Künstlern bauen dort dann auch unabhängige Comic-Verlage wie Avant, Jaja, Rotopol oder Reprodukt ihre Stände auf, deren Programme gerade für viele Absolventen von Kunsthochschulen einen ersten Anlaufpunkt für ihre professionelle Karriere als Comic-Künstler bieten.

Abgerundet wird das Programm durch Vorträge und Podiumsdiskussionen. Besonders gespannt sein darf man diesmal auf den Programmpunkt „Was darf ich im Comic eigentlich noch geil finden?“ – denn die „MeToo“-Diskussion hat inzwischen auch die Comic-Szene fest im Griff.

„The Millionaires Club“ Conne Island, Koburger Str. 3, Leipzig-Connewitz

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Indie-Szene trifft sich in Leipzig im »Millionaires Club«"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

buchreport.spezial RWS

Recht | Wirtschaft | Steuern

Bestellen Sie hier das aktuelle Print-Heft oder kaufen direkt das E-Paper. Sie können die Inhalte auch in der Einzelartikel-Ansicht lesen.

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Ferdinand von Schirach
Luchterhand
2
Beckett, Simon
Wunderlich
3
Moers, Walter
Penguin
4
Stanisic, Sasa
Luchterhand
5
Hansen, Dörte
Penguin
23.04.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 1. Mai - 5. Mai

    Genfer Buchmesse

  2. 6. Mai - 8. Mai

    re:publica

  3. 6. Mai - 8. Mai

    Jahrestagung AWS

  4. 9. Mai - 10. Mai

    Publishers‘ Forum

  5. 9. Mai - 13. Mai

    Buchmesse Turin