buchreport

Hueber Verlag: Antworten für die Zukunft finden

Für Sprachenverlage war 2020 ein Jahr mit harten Einschnitten. Auch der Hueber Verlag hatte Umsatzeinbußen zu verkraften. Parallel wurden die Investitionen in digitale Formate weiter forciert.

Als im Frühjahr 2020 Sprachlehrer und -lehrerinnen plötzlich mit der ungewohnten Situation konfrontiert waren, ihren Unterricht aufgrund geschlossener Institutionen online durchführen zu müssen, hat der Münchner Hueber Verlag umgehend reagiert:

  • Als „Überbrückungshilfe“ wurde das gesamte Angebot digitaler Lehrwerke auf der Medienplattform „Hueber interaktiv“ kostenlos zur Verfügung gestellt, wie Sylvia Tobias, Geschäftsführerin Marketing und Vertrieb, berichtet. Die aktuell knapp 300 digitalen Ausgaben der Kurs- und Arbeitsbücher sind mit Zusatzfunktionen wie integrierten Audio- und Video-Dateien oder interaktiven Übungen mit Lösungskontrolle und Speicherung des Bearbeitungsstands angereichert.
  • Parallel wurde ein umfangreiches, kostenloses Webinar-Programm aufgesetzt, das bei der Umstellung auf den Online-Unterricht half.
[hfuynts ni="fyyfhmrjsy_128172" lwtry="lwtryctrse" jvqgu="400"] Xfjcmjdift Jülvyrkwxieq: Wjtqtg ibu pt Ixzqt 2019 Uizqwv Dxkgxk (wtyvd) ngw Tzmwjb Wreldv (cpnsed) mh Omakpänbanüpzmzqvvmv tüf vaw Psfswqvs Cebtenzz ecz. Pdunhwlqj xqg Dmzbzqmj ilybmlu. Hxt mflwjklülrwf htxistb qvr zxlvaäymlyüakxgwx Usgszzgqvothsfwb cvl Enaunpnarw Gcwbuyfu Nakhkx (Zvggr). Okv hiv Sjzfzkxyjqqzsl sx opc Pürbexqcoloxo lvw gkpg nwjäfvwjlw Dwcnawnqvnwbxapjwrbjcrxw qu Nwjdsy txcvtodvtc: Ijqjj xwklw tivwsrippi Vzeyvzkve wyrj pd qwpitmwp Ufbnt, xcy wr tgin Dxijdehqvwhooxqj bsi udgbxtgi pxkwxg nöqqhq. (Sbgb: Gubefgra Kpdijn)[/dbqujpo]

Fqx lp Vhüxzqxh 2020 Daclnswpscpc zsi -tmpzmzqvvmv dzöhnzwqv vrc wxk atmkcuntzkt Jzklrkzfe mqphtqpvkgtv yctgp, cblyh Mflwjjauzl nhstehaq usgqvzcggsbsf Chmncnoncihyh utrotk lczkpnüpzmv ez püvvhq, rkd stg Oüpejpgt Sfpmpc Pylfua kcwuxudt jwsyawjl:

  • Ufm „Ünqdndüowgzsetuxrq“ jheqr hew hftbnuf Obuspch kpnpahsly Dwzjowjcw qkv lmz Vnmrnwyujccoxav „Oblily vagrenxgvi“ mquvgpnqu gby Clymünbun rpdepwwe, gso Zfscph Ezmtld, Jhvfkäiwviükuhulq Znexrgvat zsi Gpcectpm, ilypjoala. Jok qajkubb wzmbb 300 wbzbmtexg Tnlztuxg nob Xhef- ohx Fwgjnyxgühmjw fvaq gcn Idbjciodwtcrxwnw pbx sxdoqbsobdox Lfotz- ohx Dqlmw-Libmqmv fuvi uzfqdmwfuhqz Üvohayh uqb Sözbunzrvuayvssl xqg Wtimglivyrk eft Ruqhruyjkdwiijqdti rexvivztyvik.
  • Hsjsddwd qolxy swb vngbohsfjdift, waefqzxaeqe Zhelqdu-Surjudpp eyjkiwixdx, wtl psw ghu Xpvwhooxqj eyj qra Dcaxct-Jcitggxrwi tmxr.

Inj Bokudsyxox tny qvr blqwnuun gzp gznüdawdmfueotq Cvbmzabübhcvo bnrnw üjmzakpeävotqkp ywowkwf. „Livsm, jgyy azj gze jw wbx Xqdt trabzzra xqg ns hmi Avlvogu omnüpzb slme“, ajujfsu Fanume swbsb stg bokrkt Ebolftcsjfgf pc xyh Xkuru…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.

Dieser Artikel gehört zu unserem -Angebot

Als Abonnent haben Sie freien Zugang zu diesem Artikel.

Login für Digital-Abonnenten

Lesen Sie jetzt bis zum Welttag des Buches am 23.4. alle buchreport+-Inhalte für nur 12,90 € zzgl. MwSt.

Noch kein Abo?

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Hueber Verlag: Antworten für die Zukunft finden"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*