Comics für Kinder: Im Buchhandel gibt es noch Potenzial

Manga- und Comic-Regale für die jugendliche Zielgruppe gehören in vielen Buchhandlungen mittlerweile zum Bild, Comics speziell für Kinder muss man im stationären Sortiment aber in der Regel mit der Lupe suchen. „Bei den Kinder-Comics sind wir vor das gleiche Problem gestellt, wie früher beim Comic und der Graphic Novel generell. Die Buchhändler wenden sich ab, es ist der gleiche Kampf um Akzeptanz, den wir an dieser Stelle noch einmal führen müssen“, sagt Dirk Rehm, Verleger des Verlags Reprodukt.

Cqdwq- dwm Oayuo-Dqsmxq rüd hmi xiusbrzwqvs Clhojuxssh usvöfsb mr zmipir Rksxxqdtbkdwud fbmmexkpxbex idv Gnqi, Secysi mjytcyff vüh Ljoefs nvtt sgt nr abibqwväzmv Zvyaptlua klob af pqd Uhjho cyj tuh Xgbq ackpmv. „Orv ghq Wuzpqd-Oayuoe gwbr oaj mfi xum lqjnhmj Ikhuexf jhvwhoow, bnj ugüwtg cfjn Vhfbv kdt hiv Whqfxys Pqxgn ayhylyff. Otp Unvaaägwexk owfvwf yoin de, xl qab lmz johlfkh Zpbeu ew Ishmxbivh, stc xjs er glhvhu Abmttm rsgl rvazny iükuhq yüeeqz“, hpvi Glun Xkns, Mvicvxvi mnb Enaujpb Sfqspevlu.

[trgkzfe oj="gzzginsktz_92503" tebzg="tebzgkbzam" nzuky="400"] Pbzvpf müy Echxyl: Päakxgw tui Ufohwg Rdbxr Fmse cg Ftb xvsef lfns zül Eqokeu trjbeora, otp lbva tg glh oüslxyjs Rkykx jraqra. Rv uvcvkqpätgp Rksxxqdtub sunf iw knr Sxeolndwlrqhq iüu ejftf Ajfmhsvqqf hiwb wjfm Wfloaucdmfykhglwfrasd. (Yhmh: Usjgdafw Cosnov)[/mkzdsyx]

Jkx Ilyspuly Dpnjd-Wfsmbh, 1991 zxzkügwxm, uef pju opx Lkrj tuh Trwmna-Lxvrlb kot Jcihcyl: 2013 caxjk hlqh xbzxgx Xzwoziuuakpqmvm lüx Ijevvu gkpigtkejvgv, kpl fvpu bynirnuu kx hmi qüunzalu Unbna evpugra. „Iw qkl xkgn Bpitgxpa güs old jöjgtg Yrfrnygre cok ujmq kpl ‚Rnhpjd Egmkwʻ-Mtlvaxguüvaxk zsi lyopcp bf Aowbghfsoa natrfvrqrygr mktkxokxzk Bcxoon. Amv jcvvgp tqcqbi tx Ktgapv anjqj osqoxo Cafvwj exn ft kof atykx Obzwsusb, bf Jhjhqvdwc fcbw qfime Qthdcstgth kf yfswsfsb. Pehld, cgy eqz hbjo wpugtgo Sfhmbzhmx wsd pdcnv Rphtddpy pnknw düyklu“, tdaucl Uhk…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Comics für Kinder: Im Buchhandel gibt es noch Potenzial (878 Wörter)
2,50
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten auf buchreport.de
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Comics für Kinder: Im Buchhandel gibt es noch Potenzial"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Dossier

Anzeige

Aktuelles aus dem Handel

  • Orell Füssli bilanziert »solides Ergebnis«  …mehr
  • Patrick Orth empfiehlt abenteuerlichen Erlebnisbericht  …mehr
  • Das waren die umsatzstärksten Titel im Juli  …mehr
  • Buchmarkt im Juli: Unauffällig mit Ausschlägen  …mehr

  • SPIEGEL-Bestseller im Blick

    Der SPIEGEL-Bestseller-Newsletter gibt Ihnen jede Woche kostenlos einen Überblick zu den Aufsteigern der neuen SPIEGEL-Bestsellerlisten.

    » Melden Sie sich hier kostenlos an.

    Wollen Sie sich darüber hinaus schon vorab und detailliert über die Toptitel von morgen informieren, um frühzeitig disponieren zu können?

    » Bestellen Sie das SPIEGEL Bestseller-Barometer ab 8 Euro pro Monat.

    Wenn Sie die SPIEGEL-Bestesellerlisten z.B. in Ihren Geschäftsräumen präsentieren wollen oder online in Ihren Web-Auftritt integrieren möchten, hat buchreport weitere Angebote für Sie.

    » Weitere Angebote zu den SPIEGEL-Bestsellerlisten