»Immenhof. Das Abenteuer eines Sommers« kommt in die Kinos

Von Mitte der 50er- bis Mitte der 70er-Jahre konnte sich das deutsche Kinopublikum an insgesamt fünf „Immenhof-Filmen erfreuen. Darin wurde im Heimatfilmstil das Auf und Ab eines fiktiven Gutshofs dargestellt. Hintergrund für die Filmreihe bildete der Roman „Dick und Dalli und die Ponies aus der Feder von Ursula Bruns, der zuletzt 2008 bei Ravensburger neu aufgelegt wurde.

In den 90er-Jahren wurde der „Immenhof“ dann – ohne inhaltlichten Zusammenhang zu den vorangegangenen Filmen – zum Zentrum einer gleichnamigen TV-Serie.

Jetzt wurde der Stoff aktualisiert und erneut für das Kino aufbereitet. In „Immenhof. Das Abenteuer eines Sommers“ müssen die drei Schwestern Charly (Laura Berlin), Lou (Leia Holtwick) und Emmie (Ella Päffgen) den Reiterhof alleine bewirtschaften. Doch die Teenager werden von Problemen mit den Finanzen und dem Jugendamt geplagt. Zudem kommt in Gestalt des intriganten Besitzers des Nachbarhofs (Heiner Lauterbach) noch ein weiteres Problem auf sie zu. Kann der Youtuber Leon (Moritz Bäckerling) helfen, den Immenhof zu retten?

Auf dem Buchmarkt flankiert Ravensburger den Kinofilm mit dem Buch „Immenhof. Das Abenteuer eines Sommers von Sharon von Wietersheim. Hier findet sich neben der Geschichte der Filmhandlung auch eine farbige Bilderstrecke.

 

 

Ein weiterer Kinostart mit Buchbezug am 17. Januar:

»Maria Stuart«

1559 wird Maria Stuart (Saoirse Ronan) zur Königin von Frankreich gekrönt. Doch nach dem Tod ihres Mannes zwei Jahre später beschließt sie, in ihre schottische Heimat zurückzukehren, wo sie Anspruch auf den Thron erhebt. Marias Kusine Elisabeth (Margot Robbie) versucht derweil, den englischen Thron zu besteigen. So erwachsen aus den Ansprüchen zweier Frauen in einer patriarchalischen Welt politische Intrigen und Rebellionen, an deren Ende nur eine ihre Ziele wird durchsetzen können.

Eine der bekanntesten Interpretationen der Geschichte von Maria Stuart lieferte der Dichter Friedrich Schiller in seinem Drama „Maria Stuart“, das unter anderem bei Reclam und Suhrkamp vorliegt. Ein von Stefan Zweig verfasstes Porträt Maria Stuarts findet sich unter anderem bei Insel und Fischer unter dem Titel „Maria Stuart“.

 

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "»Immenhof. Das Abenteuer eines Sommers« kommt in die Kinos"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

buchreport.spezial RWS

Recht | Wirtschaft | Steuern

Bestellen Sie hier das aktuelle Print-Heft oder kaufen direkt das E-Paper. Sie können die Inhalte auch in der Einzelartikel-Ansicht lesen.

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Ferdinand von Schirach
Luchterhand
2
Moers, Walter
Penguin
3
Beckett, Simon
Wunderlich
4
Hansen, Dörte
Penguin
5
Stanisic, Sasa
Luchterhand
15.04.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 23. April

    Welttag des Buches

  2. 1. Mai - 5. Mai

    Genfer Buchmesse

  3. 6. Mai - 8. Mai

    re:publica

  4. 6. Mai - 8. Mai

    Jahrestagung AWS

  5. 9. Mai - 10. Mai

    Publishers‘ Forum