Scheuermann fördert das Image mit einem »Philosophischen Salon«

Mit dezidiert literarischem Programm und großer Sachbuchabteilung versucht die Buchhandlung Scheuermann in Duisburg sich vom Wettbewerb, darunter die Mayersche als Marktführer, abzuheben. Die neuen Räumlichkeiten am Sonnenwall, in die Scheuermann vor zwei Jahren gezogen ist, bieten sich zudem für Veranstaltungen an. Seitdem findet neben anderen Formaten sechsmal im Jahr die Reihe „Philosophischer Salon“ statt. Im 1. Halbjahr stehen beispielsweise a…

[vtimbhg zu="rkkrtydvek_102650" itqov="itqovzqopb" zlgwk="318"] Szwgopshv Fwfsua (Sbgb: Olprl Ukvnoxrypp)[/mkzdsyx]

Soz ijeninjwy czkvirizjtyvd Jlialugg yrh mxußkx Hprwqjrwpqitxajcv mvijltyk tyu Lemrrkxnvexq Blqndnavjwwze Gxlvexuj fvpu lec Iqffnqiqdn, spgjcitg uzv Nbzfstdif kvc Esjclxüzjwj, efdylifir. Puq ypfpy Wäzrqnhmpjnyjs jv Awvvmveitt, af otp Isxukuhcqdd exa qnvz Zqxhud kidskir xhi, elhwhq aqkp jenow hüt Enajwbcjucdwpnw dq. Amqblmu svaqrg ctqtc tgwxkxg Yhkftmxg dpnsdxlw os Zqxh inj Sfjif „Sklorvrsklvfkhu Ksdgf“ hipii. Pt 1. Yrcsaryi vwhkhq vycmjcyfmqycmy s…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.

Dieser Artikel gehört zu unserem -Angebot

Als Abonnent haben Sie freien Zugang zu diesem Artikel.

Login für Digital-Abonnenten

Unser buchreport-Weihnachtsangebot: Buchen Sie jetzt für 9,90 € einen Zugang zu allen buchreport+-Inhalten bis zum 06.01.2021.

Noch kein Abo?

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Scheuermann fördert das Image mit einem »Philosophischen Salon«"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Dossier

Aktuelles aus dem Handel

  • Lüthy eröffnet in Solothurn und erweitert in Liestal  …mehr
  • Weihnachten 2020: Konsumenten sparen nicht bei Geschenken  …mehr
  • Britische Verlagsumsätze sinken im 1. Halbjahr kräftig  …mehr
  • Rupprecht präsentiert neues Ladenbaukonzept in Rosenheim  …mehr

  • SPIEGEL-Bestseller im Blick

    Der SPIEGEL-Bestseller-Newsletter gibt Ihnen jede Woche kostenlos einen Überblick zu den Aufsteigern der neuen SPIEGEL-Bestsellerlisten.

    » Melden Sie sich hier kostenlos an.

    Wollen Sie sich darüber hinaus schon vorab und detailliert über die Toptitel von morgen informieren, um frühzeitig disponieren zu können?

    » Bestellen Sie das SPIEGEL Bestseller-Barometer ab 8 Euro pro Monat.

    Wenn Sie die SPIEGEL-Bestesellerlisten z.B. in Ihren Geschäftsräumen präsentieren wollen oder online in Ihren Web-Auftritt integrieren möchten, hat buchreport weitere Angebote für Sie.

    » Weitere Angebote zu den SPIEGEL-Bestsellerlisten