Im Rückwärtsgang

Im amerikanischen Markt verfestigt sich der Eindruck, dass der Ebook-Markt nicht weiter zulegt, sondern eher schrumpft. „Publishers Weekly“ präsentiert neue „StatShot“-Zahlen der Association of American Publishers (AAP), die auf Meldungen von 1200 Verlagen basieren.
Besonders stark sind im 1. Quartal 2015 die Umsätze im Bereich Kinder/Junge Erwachsene zurückgegangen, aber auch im gut entwickelten Erwachsenen-Markt weisen die Zahlen nach unten:

  • Der Erwachsenen-Ebook-Markt verzeichnete einen Rückgang um 2,5%.
  • Der E-Rückgang wurde durch Steigerungen im Taschenbuch und Hörbuch kompensiert.
  • Die Ebook-Quote gibt von 31,4% (1. Quartal 2014) auf 30% zurück.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Im Rückwärtsgang"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Ferdinand von Schirach
Luchterhand
2
Beckett, Simon
Wunderlich
3
Hansen, Dörte
Penguin
4
5
Krien, Daniela
Diogenes
18.03.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 19. März - 30. März

    lit.COLOGNE

  2. 1. April - 4. April

    Kinderbuchmesse Bologna

  3. 3. April - 4. April

    Jahrestagung IG Ratgeber

  4. 3. April - 4. April

    Jahrestagung der IG Ratgeber

  5. 23. April

    Welttag des Buches