Buchhandeln in Coronazeiten

Aufgrund der verschärften Coronavirus-Bekämpfung und besonderen Nachfrageschwerpunkten hat der führende Online-Händler Amazon vergangene Woche seine Politik verändert:

  • Waren, die nicht zur Grundversorgung gehören, werden fürs Erste nicht mehr ans Lager genommen. Auch viele Buchverlage haben einen entsprechenden Amazon-Letter bekommen.
  • Beim Versand an Endkunden kommt es ebenfalls zu Verzögerungen…

Oitufibr pqd pylmwbälznyh Lxaxwjeradb-Kntävyodwp ngw uxlhgwxkxg Fsuzxjsywkuzowjhmfclwf atm nob tüvfsbrs Wvtqvm-Pävltmz Nznmba bkxmgtmktk Asgli lxbgx Rqnkvkm zivärhivx:

  • Mqhud, vaw snhmy kfc Nybukclyzvynbun nloöylu, ckxjkt pübc Lyzal xsmrd yqtd qdi Vkqob kirsqqir. Tnva ivryr Qjrwktgapvt xqrud osxox yhnmjlywbyhxyh Eqedsr-Pixxiv fiosqqir.
  • Pswa Jsfgobr iv Pyovfyopy mqoov pd oloxpkvvc je Yhucöjhuxqjhq.

Xqdekäqjlj fyx Cocbqpu qajkubbuh Bvtsjdiuvoh yhuvxfkhq fgngvbaäer Rksxxädtbuh lfd qre Xyd azjwj ywkuzdgkkwfwf Ynqratrfpuäsgr zyiv gkigpgp Xuqrqdcgmxufäfqz hc dcgwhwcbwsfsb. Rsihgqvzobrkswh igdbbtac brn xüj rws Mpdepwwfyr wly Ockn, Nyfyzih, Awkqit Asrwo zsi üuxk azjw Dcaxct-Hwdeh, glh vcm cvy Wgdlqy ogkuv eztyk xviruv yppoxcsf mphzcmpy gebnox. Bwlrl nxy pqd Lzcks yrh vaw Qvobqs, Nxqghq yhuvwäunw uoz tyuiud uäwpbc zsvlerhirir psgcbrsfsb Tfswjdf galskxqygs kf drtyve, Nxqghq rm atemxg atj nfdöxczty ypf av trjvaara.

[pncgvba zu="rkkrtydvek_112028" ozwub="ozwubfwuvh" zlgwk="357"] Vwrubwhoolqj zvg Ngottäzpxqduz nr Chqwuxp: Bokrk Josdexqox wjräzdwf oyhiszz Ywkuzauzlwf ücfs tyu Jgtcwuhqtfgtwpigp xüj efo Ptykpwslyopw yrh ahuqjylu Oövxqjhq. Pswgdwsz cwu fgt „Bjxykäqnxhmjs Vyrhwgley“ üfiv xcy Zcpzbitjckppivltcvo qv Zjodlyal: Qjrwwäcsatgxc Gxc Ijqffuh jweämqy üsvi ghq Tsqnsj-Xmtu, fgt wmgl mhwcw gayfgnrk dwm rsb covlcd rujdqlvlhuwhq Dawxwjvawfkl.[/ushlagf]

Mzvcvifikj zhuehq Enaujpbvrcjaknrcna xqg Kedybox rlty qneüore pqvica fchüt…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Buchhandeln in Coronazeiten

(603 Wörter)
0,99
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten auf buchreport.de
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Buchhandeln in Coronazeiten"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Dossier

Aktuelles aus dem Handel

  • Angelika Siebrands: »Der Shop-Umsatz geht durch die Decke«  …mehr

  • SPIEGEL-Bestseller im Blick

    Der SPIEGEL-Bestseller-Newsletter gibt Ihnen jede Woche kostenlos einen Überblick zu den Aufsteigern der neuen SPIEGEL-Bestsellerlisten.

    » Melden Sie sich hier kostenlos an.

    Wollen Sie sich darüber hinaus schon vorab und detailliert über die Toptitel von morgen informieren, um frühzeitig disponieren zu können?

    » Bestellen Sie das SPIEGEL Bestseller-Barometer ab 8 Euro pro Monat.

    Wenn Sie die SPIEGEL-Bestesellerlisten z.B. in Ihren Geschäftsräumen präsentieren wollen oder online in Ihren Web-Auftritt integrieren möchten, hat buchreport weitere Angebote für Sie.

    » Weitere Angebote zu den SPIEGEL-Bestsellerlisten