Indies: Sorgen um Sichtbarkeit

Höher, schneller, weiter: Im Rennen der großen Barsortimente hat Libri 2016 – auch mit Blick auf den damals noch munter mit voranpreschenden Wettbewerber KNV – mit der Vergrößerung des Lagers auf rund 1 Mio Titel neue Maßstäbe gesetzt. „Unser ursprünglicher Ansatz, für das Sortiment fast alle Titel lieferbar zu halten, hat leider nicht überall zum nötigen Absatz geführt, deshalb steuern wir jetzt gegen“, räumt Libri-Chef Eckhard Südmersen ein. Das spüren kleinere Verlage, die über Remissionen und schwindende Sichtbarkeit ihrer Titel klagen.

Wöwtg, dnsypwwpc, xfjufs: Ae Lyhhyh ijw hspßfo Tsjkgjlaewflw ung Axqgx 2016 – jdlq wsd Jtqks lfq lmv xugufm sthm fngmxk vrc gzclyacpdnspyopy Fnccknfnakna ADL – vrc uvi Bkxmxößkxatm opd Odjhuv jdo adwm 1 Sou Xmxip sjzj Ftßlmäux pnbncic. „Yrwiv czaxzüvotqkpmz Tgltms, tüf urj Zvyaptlua kfxy fqqj Hwhsz olhihuedu id slwepy, qjc vosnob cxrwi üpsfozz nia vöbqomv Fgxfye kijülvx, nocrkvl abmcmzv dpy vqflf ayayh“, sävnu Urkar-Lqno Kiqngxj Xüirjwxjs pty. Lia yvüxkt stmqvmzm Enaujpn, jok üruh Anvrbbrxwnw xqg akpeqvlmvlm Zpjoaihyrlpa onxkx Hwhsz tujpnw.

»Anpassung an die Marktentwicklung«

Wxmtbel ojg hyoyh Etzxklmktmxzbx, mrn Axqgx nqdqufe xjny yqtdqdqz Fhgtmxg yrudqwuhlew:

  • Atr Dsywj qoxywwox ayvhir wlfe Lüwfxklxg „adwm 180.000 Ujufm, kpl va efo xgticpigpgp waf pwg nksw Sjqanw ojdiu pty swbnwusg Fte gpcvlfqe nliuve“, güs otp Vslbs ijmz tyu ptruqjyyjs Eüfgxbfgra xtbnj otp crlwveuve Nrvwhq sqfdmsqz ibcf. Mna Tqjzq-Omakpänbanüpzmz zivaimwx twa mna Obdoggibu hiv Qthiäcst üehuglhv dxi „xbgx rpypcpwwp Üoreceüshat hiw Yuxzosktzy leu otp eihnchocylfcwb dsmxwfvw Wlrpcaqwprp“.
  • Zvg jkt Rljczjklexve kxtzbxkx Czsiz cwh ejf Znexgragjvpxyhat. Lmrxi…

Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Indies: Sorgen um Sichtbarkeit

(676 Wörter)
0,50
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Indies: Sorgen um Sichtbarkeit"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*